Built on an assembly line in the GHEIST’s ultra-secret robot factory in the heart of the Northern Mountains, the Elke are a little surprise the GHEIST save for their very best enemies. They’re androids with particularly “explosive” temperaments.
  • Released on friday 05/11/10
  • Illustrator: phalloide
  • Uncommon Card Available at the Shop
  • You don't have this character in your collection.
  • EFC Tower icon Allowed in EFC up to EFC Tower
  • icon
  • Browse 28 Market offers
Ability

Power of Elke:

Defeat: -1 Opp. Pillz, Min 2

If Elke loses the fight, the number of Pillz of the player controlling the opposing character will be reduced by 1 Pillz, or up to a minimum of 2.

Bonus

Bonus :

Stop Opp. Ability

The opponent’s Ability is cancelled if they have one.

First evolution of the 2 different evolutions of this character :

  • GHEISTElkepicture
    starstar
    Power4AbilityUnlock ability at
    Damage2BonusStop Opp. Ability
  • GHEISTElkepicture
    starstar
    Power6AbilityDefeat: -1 Opp. Pillz, Min 2
    Damage3BonusStop Opp. Ability
63 characters
missions icon 24 missions
Bonus Stop Opp. Ability
GHEIST is an ultra-secret criminal organization that was founded at the end of the 70s by super-rich Doctor Sigmund Gheist. In order to increase its numbers, it has decided to take control of Clint City and its gangs by hook or by crook.
  • At level 1: min 2 948 Clintz
  • At level 2: min 2 946 Clintz
Browse 28 Market offers

12 comments on Elke

Monday 27/12/2010, 21:46

Hoppla!

Ehrlich gesagt, habe ich diese Karte zuerst unterschätzt; Kwabi hat mit "fast schon zu gute Karte" richtig gelegen.
Letzte Woche habe ich sie ins Deck gepackt, um sie eben "auch mal gespielt" zu haben und war ziemlich baff, wie gut sich Elke macht.
Toro oder Draheera werden in der ersten Runde durchgebracht, die Robodamen-Bombe nachgelegt und auf einmal ist der Weg frei für den Sieg/KO mit Methane oder Leviaton, weil gar nicht mehr ausreichend gegengepillt werden kann.
Das waren meistens ziemlich leichte Siege, wenn ich Elke auf der Hand hatte. Könnte sein, daß sie viele noch nicht einschätzen können und sich dieser Vorteil noch auflöst, aber im Praxistest hat sie mich schwer beeindruckt / überzeugt.

smiley

Friday 18/09/2015, 15:30

8 Elke noch auf dem Markt smiley

Friday 05/11/2010, 21:02

Eine gute, fast zu gute, Karte für die Gheist.
Die Gheist sind ja nicht mit allzuguten 2* Karten gesegnet (Arkn ist super. ansonsten fällt mir keiner ein)
Die Power und der Schaden sind mittelmäßig: 6 (Das Minimum an Power, dass eine Karte besitzen sollte) und 3 Schaden (Ein kleiner Schnitt ins Fleisch der Gegner.
Lustig wird diese Karte aber erst, wenn sie verliert:
Sie zieht brav einen Pill ab~ was will man mehr? SOA gibt dieser Karte die richtige Würze, da man damit schön angreifen kann, da der gegner nicht mehr auf seine Fähigkeit setzen kann...
+2 Power oder -12 Angriff wären vielleicht noch etwas besser, aber SOA ist schon gut.

rundum eine recht gelungene Karte.
Pro:
+Pillsmanipulation bei verlust!
+min 2
+2 sterne
+SOA
+Verstärkung für die abgeschwächten Gheist
+3 Schäden erlauben einen netten Bluff

Kontra
- Niedrige 6 power
- Man steckt bei Niederlage immer Schaden weg....

also ne glatte 9 von 10 wenn ihr mich fragt. Perfekt für Elo und sie könnte den Gheist wieder einen Aufschwung verleihen, deren guten karten eh fast immer geblockt werden -_-

Saturday 30/04/2011, 14:51

@-DU-Destruct -
Tja dann muss man halt bisschen taktieren wie mit jeder andren Karte auch und seinen Gegner einschätzen. Wenn du Elke gleich zu Beginn spielst werden wohl die meisten denken, dass niemand ne Pille setzt. Folglich wollen viele gleich ihre stärkste Karte mit max 3 Pills spielen wenn überhaupt. Setzt man aber selbst n paar Pills auf Elke schaltet man mit einer 2Sterne Card mit etwas Glück die stärkste Gegnerkarte aus smiley

Friday 24/02/2012, 12:48

der gute alte jigsaw smiley smiley

Wednesday 07/03/2012, 01:03

Ich persönlich finde die karte sehr gut . Sowohl aggressiv als auch defensiv smiley
AGGRESSIV ?

Ja passt auf hier ein kleines Szenario.
Ihr habt Methane Elke und Anibal auf der Hand
ihr spielt methane mit 4-5 pillz er kommt durch gut.
Der gegner hat also nur noch 5 LP. Jetzt spielt ihr Elke mit fury und den restlichen pillz
der gegner vermutet natürlich einen Bluff damit anibal seine fähigkeit kriegt und elke 's fähigkeit greift.
Sollte Methane nicht durchkommen könnt ihr im nächsten zug auch einfach mit anibal zuschlagen und dann elke den rest erledigen lassen. smiley

klappt in 8 von 10 fällen garantiert. Solange methane durchgekommen is klar smiley

Saturday 22/01/2011, 22:53

Tolle Karte. Bin immerwieder erstaunt wie gut sie funktioniert. Auch im Half-Deck toll zu gebrauchen. ganz toller opener. gegner overpillt dank ihr in der ersten runde fast immer. is auch prima in der ersten runde mit einer pille zu spielen. gegner rechnet nich damit und is 3 lp los oder gegner durchschaut es und is direkt 2 pillen los. vielseitig einsetzbar. kann elke nur empfehlen.

Tuesday 08/02/2011, 18:38

super karte

Monday 14/02/2011, 13:34

Super Karte kann ich wiklich nur weiterempfehlen
smiley

Sunday 05/06/2011, 15:53

Alle schreiben, die Karte sei so gut!
Ich habe sie noch nicht, aber spiele mit einem GHEIST- elo Deck!
Kann mir mal bitte jemand erklären, wie man diese Karte spielen kann?

Tuesday 12/07/2011, 00:13

Die Karte wird mit sicherheit noch steigen smiley

Tuesday 16/08/2011, 14:30

Ich hab die Karte bis jetz imer ins Gesicht geschmissen bekommen, wenn ich KEINEN "LP Bomber" gespielt hab. Außerdem ist sie nicht nur gegen Giftfähigkeiten, sondern auch gegen LP-reducer, Power- Reducer und Karten mit Verstärkung: Schaden zu gebrauchen.

Clint City, night.