• Erschienen am freitag 10/08/12
  • Illustrator: Ples001
  • Seltene Karte Erhältlich im Laden
  • Dieser Charakter gehört Dir nicht.
  • icon
  • Die Angebote von 21 auf dem Market ansehen
Fähigkeit

Fähigkeit von Lakit:

Heilung 4 Max. 7

Wenn Lakit die Runde gewinnt, erhält der Spieler, der Lakit kontrolliert, am jeder folgenden Runde 4 Lebenspunkt(e), wenn er weniger als 7 Lebenspunkt(e) hat. Wenn der Spieler, der Lakit kontrolliert, 7 oder mehr Lebenspunkte hat, wirkt die Heilung nicht.

Bonus

Bonus:

-8 Angriff Geg., Min 3

Die Angriffspunkte des gegnerischen Charakters werden um 8 Punkte oder bis zum Minimum von 3 Punkten verringert. Wenn die Zahl der Angriffspunkte des gegnerischen Charakters niedriger als oder gleich 3 ist, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

Erste von 4 Entwicklungen dieses Charakters:

  • SakrohmLakitpicture
    starstarstarstar
    Power4FähigkeitFhgkt freigeg. mit
    Schäden1Bonus -8 Angriff Geg., Min 3
  • SakrohmLakitpicture
    starstarstarstar
    Power7FähigkeitHeilung 4 Max. 7
    Schäden1Bonus -8 Angriff Geg., Min 3
  • SakrohmLakitpicture
    starstarstarstar
    Power7FähigkeitHeilung 4 Max. 7
    Schäden3Bonus -8 Angriff Geg., Min 3
  • SakrohmLakitpicture
    starstarstarstar
    Power7FähigkeitHeilung 4 Max. 7
    Schäden4Bonus -8 Angriff Geg., Min 3
63 charaktere
missions icon 24 Missionen
Bonus -8 Angriff Geg., Min 3
Zittert ihr armen Gottlosen! Die Sakrohms predigen das Wort der einzig wahren geistigen Größe im gesamten Kosmos, Glibon Dashra Sakrh, wenn nötig auch mit Hilfe von Fußtritten. Diese Missionare versuchen den Polit zu überzeugen, dass ein Krieg mit den Völkern der Sterne nur verhindert werden kann, wenn man alle Science-Fiction-Werke verbrennt, die einen Anti-Alien-Rassismus schüren.
  • In der Stufe 1: min 3 720 Clintz
  • In der Stufe 2: min 3 748 Clintz
  • In der Stufe 3: min 3 410 Clintz
  • In der Stufe 4: min 3 627 Clintz
Die Angebote von 21 auf dem Market ansehen

14 Kommentar zu Lakit

Freitag 21/12/2012, 11:06

Lakits Prophezeihung wird sich heute erfüllen smileysmileysmiley



Oder auch nicht. smiley
Dann bleibt die Welt einfach bestehen, und der freut sich, dass er falsch lag und wird einfafch die nächste Noel. Lakit Noel. smiley


Freut euch !!!
Wir werden noch viele Weihnachten und Noel-Karten erleben smileysmileysmiley

Freitag 28/09/2012, 14:37

Ohje schon wieder wurden viele viele Posts gelöscht. Na dann werd ich auch mal wieder ne Eintagsfliege loslassensmiley

Lakit
Die Maße
4* 7/4 , ein Pendant zu Jautya somit Clanintern leicht unterm Durchschnitt, allgemein betrachtet eher solide 3* Werte

Die Fähigkeit
Heilung 4 max. 7
Heilungscharaktere gibt es mittlerweile wie Sand am Meer (siehe Eddie o.Ä.) jedoch sticht Lakit hier in 2 Punkten deutlich hervor. Denn er hat sowohl den höchsten Heileffekt mit 4 Lp pro Runde, als auch das niedrigste Maximum mit 7! Somit wird seine Einsatzmöglichkeit stark limitiert, jedoch auch gerechtfertigt. Somit kann er nicht wie herkömmliche Healer eingesetzt werden.

Das Mindgame
Lakit hat ein großes Mindgame, da seine Fähigkeit das Spiel sehr stark beeinflussen kann. Dennoch ist ein frühzeitiges Einsetzen meist eher als Bluff mit 1-2 Pillzen sinnvoll, da overpillen mit Lakit eher einen Nachteil als einen Vorteil bringt. Seine Fähigkeit verspricht vor allem Resistenz gegen Nuker (Chars die, wo immer sie hinschlagen, kein Gras mehr wachsen lassen wie Karrion oder Avola) jedoch sollten diese auch Vorhanden sein. Ansonsten kann Lakit wunderbar als Pillz-Zieher benutzt werden da durch seinen Bonus und seiner Fähigkeit ihn niemand einfahc durchkommen lassen möchte und somit zumindest 2-3 Pillz opfert.

Die Mani-Anfälligkeit.
SoA tut ihm weh denn seine Fähigkeit ist der Kern seiner Stärke und seines Mindgames. SoB nimmt ihm seinen mächtigen Bonus was ihn schwerer durchkommen lässt und ihm somit auch einen wichtigen Teil seines MIndgames nimmt. Wie alle Sakros ist Lakit durch seinen Bonus recht gut geschützt gegen die meisten Power-Manipulatoren, gegen Atk-Manipulatoren ist er etwas anfälliger jedoch auch ganz gut geschützt dank Bonus.

Die Clan-K.o.mpatibilität
Clanintern lässt er sich meiner Meinung nach auf Platz 3 der 4* einordnen. Platz 1 is ganz klar Gastroboy und GraksmxxT die beide wohl zu den gefährlichsten Nicht-Cr Chars ingame zählen (Gastroboy hat mit Timber und Fury immerhin 10 Schäden!!!)
Platz 2 teilen sich Jautya und Petra. Jautya ist flexibler und kann ein Lifegap rausholen das den Einsatz von Lakit unnötig macht. Petra ist universell einsetzbar dank ihrer Symbiose aus SoB und Atk-Mani in Kombination mit stabilen Stat von 7/5 (ähnlich Lehane oder Reath).

WIe wahrscheinlich ist es, dass ich Lakit ins Deck nehme?
Nun wer so wie ich am 21. 12. Geburtstag hat wird Lakit sofort sympathisch finden. Lakit Benötigt eine Strategie. +Life Karten machen ihn sinnfrei, -Life Karten jedoch machen ihn sehr gefährlich. Kurz und gut: es ist wichtig den Genger unter 7Lp zu bringen! Im ELO wird das schwer denn auf 14 Lp müssen am Gegner ganze 8 Schäden gemacht werden, parallel dazu sollten gegnerische +Life und Healer Karten ausgeschaltet werden und das ist ganz wichtig denn sie sind neben SoA Lakits größte Schwäche. Beides jedoch häufiger anzutreffen im ELO/T1. Eine Kombination mit Gift-Chars ist hier sehr effektiv, jedoch zur Zeit nur im Half möglich aufgrund Sigmas Permabann. Im DM finde ich Lakit nicht sehr praktisch denn dort möchte ich den Gegner schnellstmöglich besiegen, was so nicht in Lakits Strategie passt. Interessant wirds im T2 Surv denn hier passiert es bedeutend öfter auf Schadensmonster zu stoßen die Lakits Einsatz rechtfertigen. Zudem ist man selbst eher in der Lage das nötige Lifegap zu erzeugen mit Chars wie SkrumxxT und Konsorten. Zudem wird der EInsatz von DR´s Marke Uranus/Graks wieder mehr gerechtfertigt um Damagedealer an der kurzen Leine zu halten da Lakit primär nicht immer reduced und 7 Schäden häufig gesetzt werden können und somit K.o.en

Fazit
Lakit sollte einer Strategie folgen, denn seine Fähigkeit ist nicht immer hilfreich. Das niedrige Maximum von 7 bedingt 2 Dinge: 1. die eigenen Lp sollten auch unter 7 fallen können, die Gefahr sollte also vorhanden sein, 2. die gegnerischen Lp sollten definitiv unter 7 sein. Es bringt mir nichts meine Lp fest auf 7 halten zu können wenn der Gegner am Ende 8 Lp hat. Eine Kombination mit DR ist also nicht immer sinnvoll wenn man mit der Fähigkeit arbeiten möchte. Man stelle sich nur vor der Gegner habe ebenfalls einen Healer. Herkömmliche Healer wie Cherry reichen hier schon aus um Lakit sinnfrei zu machen. Meiner Meinung nach ist Lakit nur in Kombination mit -Life und Gift Chars im T1/ELO zu gebrauchen, während er im T2/Surv sein Potential voll ausschöpfen kann, sofern er durchkommt. Somit denke ich das Lakit der erste wirkliche T2 Healer ist.

Hier noch ein Deckvorschlag wie ich mir ein Surv-Deck mit Lakit vorstelle
gelöscht

Ansonsten Vote green if your B-Day is the 21st December smiley

Samstag 21/12/2013, 14:17

Ein Jahr ist es nun her, dass du, Lakit solchen sch**** erzählt hast smiley

Also ich lebe noch smiley

Sonntag 21/10/2012, 13:04

Ich liebe die Sakrohms dank ihnen und unter anderem Lakit da ich kaum noch duelle verliere

Donnerstag 08/11/2012, 01:16

Warum und wann diese Karte CR wird?

Na ganz einfach, was passt besser zur Story als das verschwinden dieses Charakters am 21.12.? smiley

Freitag 21/12/2012, 23:03

Habt ihr bemerkt, dass auf seinem Bauch "2012" eingeritzt ist smiley

Montag 24/12/2012

Naja anfangs fand ich das niedriege maximum net so schön, inzwischen bin ich ein echter fan geworden. Hab einige runden gespielt und nicht eine(!!!!) hab ich da verloren, ob sie nun durchgekommen ist oder nicht. Wenn sie durchkommt gut blocken wenn nicht hat man ein mega Pilzvorteil den der Gegner nicht mehr kompensieren kann.
Naja wenn ich gegen sie spiele kloppen viele 9 pilz und futy drauf gut aber sie schauen sich dann meist die anderen karten net an, weil macht der Gegner mit fury 7 Schaden ist aus .... Ko ist ko.
Nichtdetsototz wahnsinn was man mit der anstellen kann.....

Samstag 19/01/2013, 15:41

hört sich an wie ´Lach Nicht´ auf holländisch smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Sonntag 12/08/2012, 01:38

Also ich finde, das diese Karte irgendwann CR tauglich ist ! Somit werden die Sakrohm´s echt ein gefährlicher clan im ELO !

Samstag 01/09/2012, 23:22

Lakit ist eine wundervolle Karte, die mich von der ersten Sekunde an fasziniert hat smiley
Mit ihm haben die Sakrohm eine brutale Verstärkung in allen Bereichen des Spiels bekommen... zumindest solange er noch keinen elo Bann hat smiley Was wie ich denke irgendwann der Fall sein wird -.- smiley (vielen wird er auch extrem auf die Nerven gehen smiley )
Er hat eine durchschnittliche Power Rate und die Schäden sind, wenn man seine gemeine Fähigkeit anschaut vollkommen gerechtfertigt! Die Spielart der Karte ist nicht mal so durchschaubar wie man auf den ersten Blick denkt, da man ihr entweder einige Pillz einwirft und dann damit durchkommt oder einen Bluff hinlegt und der Gegner haut einige Pillz raus. Sogar im low Pillz Kämpfen ist er gut, da der berühmte Bonus den Gegner Angriffspunkte klaut smiley
Die Karte hat leider eine fatale Schwäche, die aber bei vielen Karten verbreitet ist... SOA !!!!
Die Karte ist nichts ohne ihre Fähigkeit wert!
Ich finde die Karte wirklich gut, da man sie auch im T2 SV oder DM gut einbringen kann ... am besten mit Ambre smiley
Das artwork hat schon was cooles und die story ist auch wirklich zeitgemäß smiley haha xD
Ich hoffe ihr stimmt mir zumindest in einigen Punkten zu smiley
Lg Virus smileysmileysmiley

Dienstag 02/10/2012, 13:49

@ Rokxygen_WAO

lol... Gastroboy auf platz 1 der 4* nur weil sie mit Timber UND FURY 10 schaden hat...

Freitag 05/10/2012, 18:33

smileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley ich versteh bei einigen von euch kein wort

Dienstag 30/04/2013, 16:14

Wenn man nicht gerade auf einen KO-Sieg aus ist, eine göttliche Karte! In der ersten Runde durchgehauen ist der Sieg schon fast sicher, wenn man Drs wie Graks und Mokra noch auf der Hand hat.