Erste von 4 Entwicklungen dieses Charakters:

  • SkeelzMinervapicture
    starstarstarstarstar
    4Fhgkt freigeg. mit
    2Schutz: Fähigkeit
  • SkeelzMinervapicture
    starstarstarstarstar
    5Fhgkt freigeg. mit
    3Schutz: Fähigkeit
  • SkeelzMinervapicture
    starstarstarstarstar
    6Fhgkt freigeg. mit
    4Schutz: Fähigkeit
  • SkeelzMinervapicture
    starstarstarstarstar
    8-2 Pow. Und Scha. Geg., Min 1
    5Schutz: Fähigkeit
Fähigkeit

Fähigkeit von Minerva:

-2 Pow. Und Scha. Geg., Min 1

Die Power und Schaden des gegnerischen Charakters werden um 2 Punkte oder bis zum Minimum von 1 Punkten verringert.

Bonus

Bonus:

Schutz: Fähigkeit

Die Fähigkeit von Skeelz kann nicht blockiert werden, so lange der Bonus Schutz: Fähigkeit aktiviert ist.

20 Kommentar zu Minerva

Freitag 25/01/2013, 11:56

ich weiss garnicht was ihr hier rummault.
die karte is ne wall. 8 power und -2 power min 1
5 schäden ok.... bisschen wenig aber für t2 ausreichend.
-2 schaden min 1. hmmm warum nicht. könnte im t2 eventuell ein 2hko unterbinden.

außerdem ist sie common wird also spottbillig. jetzt wartet mal 4 wochen bis sie 1000-2000 clintz kostet und die neuanfänger euch die karte immer und immerwieder um die ohren haut....mal schauen wie sehr sie euch dann nervtsmiley

Samstag 26/01/2013, 02:56

Minerva hat 8/5 | -2 Power u. Schaden geg. min. 1 | Schutz: Fähigkeit

Nach Romana die 2. Karte mit einer echten Doppelfähigkeit. Dem Gegner Power UND Schäden abziehen ist sehr fies.. und dann noch bis runter auf 1, da wirds sehr sehr gefährlich wenn man als Gegner Tula oder C Beast auf der Hand hat.

Minerva vereint quasi die Vorteile von Power-Reducern, nämlich wie hoch man pillen muss um mitzuhalten.. und die von high-Power DRs, nämlich ob sich das Pillen bei 2 Schäden weniger lohnt.
Mindgame ist hier also mehr als genug vorhanden.

Nachteile sind Schutzkarten. An Karten wie Fixit oder Desmond prallt ihre Fähigkeit komplett ab. Aber das ist nur halb so Wild, schließlich hat sie ja stabile Grundwerte.
Wer sich übrigens über die Schäden beklagt, erwartet einfach zu viel. Minerva kommt super leicht durch, da sind 5 Schäden eigentlich genug, alles weitere wäre zu viel und würde zu eine ausbalancierten Karten führen.

Mein Fazit: Minerva ist eine starke Wall mit 8 Power und der Fähigkeit. Sie kann im "Notfall" als DR wirken, was aber oft nicht nötig sein wird.. denn Minerva wird, richtig gespielt, einen großteil ihrer Kämpfe gewinnen.

Montag 02/09/2013, 12:23

Miss Minerva

Samstag 15/06/2013, 16:34

Aktuell 755 Clintz smiley
finde, das ist die Karte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis im Spiel.
und Ende

Mittwoch 21/08/2013, 18:16

Wie wärs mit Miss Minerva dieses Jahr. Das bräuchten die Skeelz mal noch.

Freitag 25/01/2013, 15:05

Medusa ist dasmiley
8/5 -2power und Schäden
Starke Verstärkung der Skeelz. die 5 schäden sind zwar für 5* etwas wenig aber wie gulla schon sagt mit der Fähigkeit wird sie zu einer Starken Wall.
Ich denke für elo reicht der schaden nicht aus um gesetzt zu sein auch wenn man die 5 schäden leicht durchbringen kann.
jedoch ist sie sehr reducer anfällig wo ihr meist nur 2 Schäden überbleiben und das ist für 5* einfach zu wenig.
Für extendet jedoch mit Caelus und Michael richtig stark. vor allem wenn man noch Ambre benutzt.

Freitag 25/01/2013, 18:58

EPIC ARTWORK! smiley

Freitag 25/01/2013, 19:56

Schon lange kein Kommi mehr abgegeben, aber hier ist nur eins zu sagen: wer diese karte schlecht findet hat keine Ahnung von UR eine Skeelz mit ,, Doppelfähigkeit,, ist schon extrem geil und mal am rande ihr 8/5 anstatt 8/6 bewahrt sie zum glück vor einem 100% elo bann

Samstag 09/02/2013, 10:46

oh man ich liebe es diese karte zu spielen *-* so genial smiley entweder spielt man sie als Bluff oder haut am ende mit ihr nochmal drauf oder oder oder smiley ist in kürzester zeit zu meiner lieblingskarte geworden smiley

Sonntag 22/12/2013, 15:46

Hätte sie ein Schaden mehr und wäre sie Rare, würde sie mindestens 25k kosten smiley

icon