logo Sentinel

c Smith

Erschienen am freitag 29/11/13

Wer nach dem Ursprung von Smiths Fähigkeiten fragt, der wird ganz sicher die berühmte Geschichte von der Schießerei im Casino der Montana zu hören bekommen, wo die Sentinel sich zwischen Moses und Gail Ld stellten, um Letztere zu beschützen. Der wahre Grund, weshalb er sich Verbrechen bildlich vorstellen und rekonstruieren kann, ist aber, dass ihm bei einer Abendaufführung ein von der etwas übermotivierten Hindelga geworfener Elefanten auf den Kopf gefallen ist. Also so ganz ganz und gar nichts heldenhaftes, auch wenn er immer versucht, jeden das Gegenteil glauben zu lassen...

Erste von 4 Entwicklungen dieses Charakters:

  • SentinelSmithpicture
    starstarstarstar
    3Fhgkt freigeg. mit
    2Angriff +8
  • SentinelSmithpicture
    starstarstarstar
    4Fhgkt freigeg. mit
    2Angriff +8
  • SentinelSmithpicture
    starstarstarstar
    5Fhgkt freigeg. mit
    4Angriff +8
  • SentinelSmithpicture
    starstarstarstar
    7Vertrauen: Power = Power Gegner
    6Angriff +8
Fähigkeit

Fähigkeit von Smith:

Vertrauen: Power = Power Gegner

Wenn ein Charakter desselben Teams wie Smith eine Runde gewinnt, Smith hat die gleiche Powerpunktzahl wie sein Gegner. Die Fähigkeit berücksichtigt nur die auf der gegnerischen Charakterkarte angegebene Ziffer und schließt nicht die Änderungen in Verbindung mit einer Fähigkeit oder einem Bonus ein. Wenn die Fähigkeit unwirksam wird, entspricht die Gesamtzahl der Powerpunkte des Charakters der auf seiner Karte angegebenen.

Bonus

Bonus:

Angriff +8

Die Angriffspunkte von Sentinel werden um 8 Punkte erhöht. (Zur Erinnerung: Power * Pillz = Angriff)

8 Kommentar zu Smith

Freitag 29/11/2013, 13:48

Vielleicht gibt's hier so wenig Kommis, weil jedem klar ist, was du im zweiten Abschnitt geschrieben hast.
- common=billig
- kein ersatz für coby
- schwächer wie Harvey + Jakson
Das sieht doch jeder anhand der Stats, die ja auch immer sofort hier gepostet werden (was vollkommen unsinnig ist weil die von jedem selbst eingesehen werden können -> http://www.urban-rivals.com/de/characters/list.php?show=33&kind=0&levelMax=true
Wundert mich, dass du nicht direkt auch auf die fehlende SOA-Anfälligkeit eingegangen bist. Auch einen Vergleich mit Valentina Ld, die gleiche Stats bei aktiver Fähigkeit und einem Stern weniger hat, hast du dir entgehen lassen.
Und deshalb ist weniger manchmal mehr, Schweigen manchmal Gold. Es BRAUCHT nicht immer den gleich Aufwasch fürs Offensichtliche.
Hab ich auch nicht beherzigt.
Damn... dumm gelaufen... smileysmileysmiley
Bitte nimms nicht all zu Ernst und vor allem nicht persönlich. smiley



Gute Karte! smiley

Freitag 29/11/2013, 16:49

Smith: 4* | 7/6 | Vertrauen: Power = Power Gegner

Die Stats sind top, liegen nur 1 Punkt unter dem maximum einer 4*. Die Fähigkeit jedoch ist najasmiley!
Das Gute ist, dass er die Fähigkeit auch nicht braucht, da 7 Power mit den Sentinel-Bonus alle mal reicht. Und da es genug 8 Power Karten im Spiel gibt, kann Smith zu einer 8/6 werden was ihn zu einer OP-Karte macht, jedoch muss man zuerst die Runde davor gewonnen haben, was der Gegner natürlich auch weiß, somit ist Smith sehr berechenbar was die Fähigkeit anbelangt!
Bei Smith ist der Nachteil die Konkurrenz im Clan. Im 4* Bereich ist ganz klar Jakson die Nr. 1, dahinter liegt Harvey der mit Fähigkeit zu einer 8/7 wird, Smith reiht sich somit auf den 3ten Platz ein und wird daher selten gespielt werden da kaum jemand Platz für 3 x 4* hat. Und wenn der Platz da ist würde ich gleich zu einer 5* Karte greifen anstatt Smith zu spielen! Und seit der Freilassung von Lehane ist meistens Platz für eine 5* bei den Sentinel. Die andere Plätze im Deck werden mit Lehane, Melvin, Jakson, Carmen, Morgan oder Valentina gefüllt. Von daher sehe ich auch bei dieser Karte kaum Chance auf einen Startplatz. Im Half sowieso ned und mono werden auch andere Karten gespielt.

Fazit: Auf den ersten Blick eine stabile und gute Karte, jedoch ist die Spielbarkeit auf Grund der Konkurrenz eingeschränkt!

Freitag 29/11/2013, 16:45

"und du willst mir sagen, dass die leute ernsthaft auf der kartenseite nach den stats suchen, wenn sie nichtmal wissen wie man alle Artworks einsieht?"

Wie man sich die Artworks ansieht ist keine offizielle Funktion. Das Überblicken der Karten eines Clans hingegen schon. Und diese Funktion erreicht man zudem direkt von der jeweiligen Charakterseite aus. Mit einem einzigen Klick. Also bitte vergleiche hier nicht Äpfel mit Birnen.

Dass die Kommentare nicht für erfahrenere Spieler gedacht sein sollen, ist mir auch bewusst. Aber hast du dich denn nicht schon einmal gefragt, ob nicht auch einer, der noch "nicht schon seit Jahren" spielt, erkennen kann, das 7 Power weniger ist als 8 Power? Traust du ihnen nicht zu, bloße Zahlen miteinander zu vergleichen? Auch was den Preis betrifft kann das jeder klar und deutlich ablesen. Deshalb auch der Hinweis auf's Offensichtliche.

Ich weiß nicht, ob es dir in den letzten Jahren aufgefallen ist, aber eine komische Marotte des WWW ist es, dass manche Leute zu faul geworden sind, auch mal selbst etwas zu suchen. Nicht umsonst gibt es Seiten wie http://www.gidf.de/ .
Und ich bin eben eher der Einstellung, dass man da auch mal an die Eigeninitiative appeliert.
Und bei solch banalen und einfach zu findenden Informationen darf man das imho jedem zumuten. smiley
Du tust damit deshalb, finde ich, niemandem einen Gefallen. Die von dir angesprochene Zielgruppe (also die, die noch nicht ein paar Jahre spielen, dafür aber ausgerechnet am Freitag, also dem Tag an dem die Stats noch nicht DIREKT auf der Kartenseite ersichtlich sind, hier reinschauen UND dabei aber bisher zu faul gewesen sind, sich einmal auf der Seite umzuschauen um die Menüs zu entdecken) ist vermutlich sehr, sehr klein. Oder was meinst du?

Und wie gesagt, du solltest es nicht all zu Ernst und vor allem nicht persönlich nehmen. Ich wollte lediglich verdeutlich, wie unnütz diese Infos (für 99,9% der Spieler) an sich sind. Hast du nun leider anscheinend doch, wenn ich die höhnischen Bemerkungen "fail" und "muhahaha ha ha ha" lese. smiley
Dabei kannst du doch aber nichts dafür, du führst in dem Sinne nur eine Art Tradition fort. Und deine Intention, Anfängern helfen zu wollen, find ich natürlich sehr gut. Aber ich finde eben auch, dass es hier an dieser Stelle verschwendete Energie ist.


Du hast: "Gute Karte! smiley" vergessen, sonst wird's doch gelöscht... smiley

Freitag 29/11/2013, 18:15

Dann lass sie doch fragen, was die Stats sind. smileysmiley
Realistisch?
Die Fragen nach den Stats tauchen jedenfalls nicht so häufig auf, wie sie tatsächlich gepostet werden + die zugehörige Aufbereitung der Stats. Dabei sind diese Kommentare dann, realistisch gesehen, ähnlich gehaltvoll wie: Die wird bestimmt Cr! smiley
Oder selbsterfundene Bewertungssysteme... Meinste echt, dass es auch nur einen Spieler hier gibt, der sagt, das Karte X besser ist wie Karte Y, weil sie eine höhere Wertung im Marlias-System (nur als Beispiel) erhalten hat? smiley

Dass so viele Kommentare gelöscht werden, tut sein Übriges, das stimmt. Deshalb mein Vorschlag, dein positive Energie lieber für andere Dinge einzusetzen. smiley
Wenn's mit UR zu tun haben soll... ich fand eure (bzw von einigen RW Mitglieder) weeklyrivals Seite immer sehr schön. *winkmitzaunpfahl*

Zum Schluss noch ein Zitat: "Der Ironiker ist ein Mann, der die Dummheit der Welt mit Lieblichkeit zu bekämpfen sucht."
Entschuldige bitte, wenn ich "fail" und "muahaha" nicht als solche erkannt habe. smiley

Freitag 29/11/2013, 18:47

Auch Smith ist keine brauchbare Alternative für die Sentinel , so leid es mir tut

7/6 sind zwar solide, jedoch nichts bahnbrechendes , Jakson bietet besseres. Die Fähigkeit ist zu 80% ein Handycap und zu 20% eine Besserung. Warum?
Das beste was ihm passieren kann ist, gegen eine stinknormale 8P karte zu kämpfen, dann (und NUR dann) steigt Smith 's Power um 1 , das ist nun wirklich nicht die Welt.
die meiste Zeit jedoch wird ihm die Fähigkeit zum Verhängniss werden, denn (im ELO) laufen größtenteils 6-7 Power karten zum die entweder selber Power reduzieren oder irgendwas anderes anstellen, so oder so hat Smith 's Fähigkeit da keinen Sinn.

Gut ist, dass es auf Vertrauen basiert. Gut deswegen, weil man sie einfach weglassen kann. So als 7/6 ist er ja ganz spielbar, solange man sich Jakson nicht leisten kann.
Weiter, kleiner, Pluspunkt wäre, dass man den ein oder anderen villeicht irritieren könnte wenn man Smith nach einer Niederlage spielt.. wobei die meisten eigentlich darauf gefasst sein müssten aber naja.. Die Chance ist da smiley

Ich rate jedenfalls Sentinel Spielern vom Kauf von Smith erstmal ab, ein wenig sparen und Harvey kaufen - bringt euch eine Menge mehr glaubt mir smiley
Aber wenns unbedingt eine billige 4* sein soll.. Eine mieserable Karte ist Smith ja nun nicht smiley

Freitag 29/11/2013, 11:25

wieder mal ne Korrektur 7/6

Samstag 30/11/2013, 10:46

wenn Vertrauen aktiv ist hat de Gegner ein Probelm... spielt er low powe karten macht smith's bonus viel aus, spielt er high power karten, hat er eine high power karte weg, ohne bei ihr einen vorteil zu haben.

Freitag 29/11/2013, 17:24

Muhahaha muftara kleben auf unseren Fersen, schnell verduften Iso und pass auf dein Sumi auf oder verstecks im Bartsmileysmiley

Ich hau mir zwei Weibizen auf den Kleber is ja wie Hase hiersmileysmileysmileysmiley

icon