logo Freaks

u Twyh

Erschienen am freitag 05/12/08

Die äußerst geschickte und bewegliche Twyh ist zum Schlangenmenschen geworden, damit sie ihrer kleinen Schwester nach Clint City folgen konnte, die unbedingt ein Star werden wollte. Da die beiden Schwestern mittlerweile einen vollwertigen Part in der großen Freakshow bilden, kann man sagen, dass ihre Mission erfüllt ist. Und auch wenn sie sich auf ihrem Weg einige Feinde gemacht haben, so ist doch das Ergebnis alle Opfer wert.

Erste von 3 Entwicklungen dieses Charakters:

  • FreaksTwyhpicture
    starstarstar
    3Fhgkt freigeg. mit
    2Gift 2, Min 3
  • FreaksTwyhpicture
    starstarstar
    4Fhgkt freigeg. mit
    2Gift 2, Min 3
  • FreaksTwyhpicture
    starstarstar
    5+5 Leben
    2Gift 2, Min 3
Fähigkeit

Fähigkeit von Twyh:

+5 Leben

Wenn Twyh seinen Kampf gewinnt, erhält der Spieler, der Twyh kontrolliert, am Ende der Runde 5 Lebenspunkte.

Bonus

Bonus:

Gift 2, Min 3

Gewinnt Freaks die Runde, wird Dein Gegner am Ende jedes folgenden Zuges 2 Punkte verlieren, bis ihm nicht mehr als 3 Punkte bleiben. Wenn der Gegner 3 Lebenspunkt(e) oder weniger hat, hat das Gift keine Wirkung.

12 Kommentar zu Twyh

Donnerstag 18/02/2010, 21:02

Positiv:
-Das einzige positive an dieser karte ist die fahigkeit

Negativ:
- Ich sag nur 5 Power gegen ein Montana , Uppers, Rescue, sakhorm .... deck hat gar keine chance und selbst gegen andere clans ist die chance sehr gross das sie verliert ausser man sezt 4 pilz mehr als der gegner
- Gegen SOA ist sie nicht zu gebrauchen
- Es gibt viel bessere 3* Freaks karten

Freitag 17/09/2010, 01:30

Twyhs Effekt ist einer der besten im Spiel. Unabhängig von Verstärkung, Revanche, Vertrauen, oder Schaden gibt er ganze 5 Leben dazu! Ich spiele im Moment ein Freaks-Deck und hab ihn jetzt mehrmals im ersten zug mit 9 Pillz auf die Reise geschickt. Ergebnis: 2mal besiegt, weil nicht aufgepasst, 18mal durchgekommen, davon hat der Gegner nur 3mal weniger als 3 Pillz eingesetzt. macht eine Differenz von: 2+5+3*2=13 Life. Die muss der Gegner in 3 Runden erstmal überbrücken. gerade wenn man noch Wolfgang, Slyde und Uranus im Deck spielt. Oder Bridget. Hugo ist ein wenig verschwendet, nur wegen Twyh.

Trotzdem: 75% der Spiele alleine durch Twyh zu gewinnen macht ihn für mich zu einer 3*-Karte, die gut und gerne 2000 Clintz wert ist. Allerdings nur, solange sich niemand darauf einstellen kann, heißt, solange keiner Freaks spielt. smiley

Samstag 14/05/2011, 14:52

Ich finde diese Karte nicht sehr gut, für Angänger gut aber teuer, für erfahrene Gegner stellt diese Karte kein großes Problem dar. Entweder der Spieler überpilzt diese karte, oder sie kommt einfach nicht durch. Eine Kombi mit Ambre ist schon eine Andere sachen mit 8/2 + gift und 5 leben
Aber es ist mehr Zufall das sie mit Ambre zusammen kommt

Samstag 11/02/2012, 14:21

Weiß nicht was ihr habt. Mit Bonus aktiv ist sie Hammer und durchaus Überpillen wert. Jede runde verliert der Gegner 2 Lp ihr habt 5 leben mehr, das heißt der gegner muß nächste runde definitiv 9 Schaden machen um ein Lp gleichstand zu schaffen und sie wissen nicht, ob man selbst bei nächster Karte trozdessen pillt. Von soa Anfälligkeit wollen wir nicht reden, weil meiner Meinung nur Rückschlag davon positiv beeinflusst werden und sonst fast jede Karte schwächt.
So gesehen schlau gespielt kann sie sogar Matches entscheiden!!!
Und 1-2 pill weniger als der Gegner zu haben ist meist wieder ausgleichbar.

Sonntag 21/12/2008, 11:36

Problem : 5 Power =(
Sonst aber Hammer smiley

Freitag 12/03/2010, 14:48

es gibt sehr viele momente wo man weiß das der gegner keine pillz auf seine karte gesetzt hat dafür ist Twyh top smileysmiley
noch dazu kommt ist das wenn man sie am anfang mit 3-4 pillz legt der gegner sie eh nicht Ernst nimmt und wenn sie dann durchkommt hat man 17 leben der gegner 10 +vergiftung auf jedenfall für strategen smileysmileysmiley

Freitag 10/02/2012, 17:56

Das schöne an den Freaks ist ja, dass sie einem so viele verschiedene Möglichkeiten bieten, die Lifegap zu vergrößern: Gift, Heilung, +/- Schäden/Leben...Ich spiele derzeit ein + Leben basiertes Deck, mit Karmov, Wonald, Twyh und Bridget (ja, ich weis dass es bessere gibt, aber hab grad erst angefangen und die sind etwas teuer) und tatsächlich hat Twyh bisher die meisten meiner Freaks-Spiele gewonnen.
Ich spiel Karmov oder Pyro mit 3/4 Pillz in der ersten Runde, um das Gift zu erzeugen, lass den Gegner dann überpillen, und spiel Twyh mit ~10 Pillz in der letzten Runde. Wenn Runde 1 und 2 schlecht laufen spiel ich sie manchmal auch mit Fury und allen Pillz in Runde 3, mit dem Gift der nachfolgenden Runde sind das 11 Lifegap.

Was ich damit sagen will ist: durch ihre 5 Power ist sie zwar riskant und erzeugt trotz 7 lifegap kaum Mindgame, aber genau dass kann man auch zu seinem Vorteil nutzen, denn kaum einer erwartet dass man mit Twyh all in geht.

Freitag 05/12/2008, 15:53

Twyh:

-3 Sterne, 5 Power und 2 Schaden.
-+5 Leben ist ein großes Geschenk für die Freaks
-Mit dem Bonus und der Fähigkeit kommt man auf 9 Punkte Differenz. Mit Fury 11.

Downside:
-3 Sterne sind recht viel für die 5 Powerpunkte von Twyh.

Fazit: Twyh, eine super Elo Karte! Genauso wie ihre Schwester Hula

Freitag 12/08/2011, 14:04

mega lifegap

Donnerstag 12/07/2012, 00:47

viele haun sie mit 13 pillen durch -.-

icon