logo Montana

c Aniki

Erschienen am freitag 31/12/10

Als sein großer Bruder von einem Polizisten aus Clint City bei einer Mission in seinem Land getötet wurde, hat Aniki geschworen, so lange zu trainieren, bis er sich eines Tages rächen kann. Er war zu ungestüm für Kung-Fu, also ist er ein Meister des Katana und anderer mächtiger Waffen geworden. Die Montana haben ihm versprochen, ihm bei seiner Suche beizustehen, natürlich im Gegenzug für einige kleine Dienste, und die ersten Spuren scheinen zum Clan der Sentinel zu führen...

Erste von 4 Entwicklungen dieses Charakters:

  • MontanaAnikipicture
    starstarstarstar
    2Fhgkt freigeg. mit
    1-12 Angriff Geg., Min 8
  • MontanaAnikipicture
    starstarstarstar
    4Fhgkt freigeg. mit
    3-12 Angriff Geg., Min 8
  • MontanaAnikipicture
    starstarstarstar
    5Fhgkt freigeg. mit
    4-12 Angriff Geg., Min 8
  • MontanaAnikipicture
    starstarstarstar
    6Revanche: -2 Power Gegner, Mindestens 5
    6-12 Angriff Geg., Min 8
Fähigkeit

Fähigkeit von Aniki:

Revanche: -2 Power Gegner, Mindestens 5

Wenn ein Charakter desselben Teams wie Aniki eine Runde verliert, wird die Power des gegnerischen Charakters in der nächsten Runde um 2 Punkte reduziert, bis hin zum Minimum von 5. Wenn die Power des gegnerischen Charakters kleiner oder gleich 5 ist, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

Bonus

Bonus:

-12 Angriff Geg., Min 8

Die Angriffspunkte des gegnerischen Charakters werden um 12 Punkte oder bis zum Minimum von 8 Punkten verringert. Wenn die Zahl der Angriffspunkte des gegnerischen Charakters niedriger als oder gleich 8 ist, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

10 Kommentar zu Aniki

Freitag 31/12/2010, 15:27

Aniki

Stufe 4: 6/6 Revange -2 Power gegner min. 5

Anikis Werte sind in Ordnung. 6 Power ist für eine 4* Karte zwar unter dem Durchschnitt, jedoch hat sie noch ihren Bonus (-12 ang. min smiley und ihre Fähigkeit (revange -2 Power gegner min. 5) . Bonus und Fähigkeit arbeiten super zusammen, denn dadurch muss der Gegner 3 Pilz setzen, wenn der Gegner 7 Power hat, um die -12 Angriff zu übertrumpfen. Doch dann hat er auch noch weniger Power als Aniki und muss deshalb extrem viele Pillen setzen, um Aniki zu schlagen (Gleiches Prinzip wie bei Mona und Nellie). Die 6 Schäden sind super! Dadurch kann sie in DTs gut 2 Hit KOs erziehlen, indem man auf Mona, Oscar oder Gianfranco Fury spielt. Außerdem kann man Aniki gut mit Uppers Karten kombinieren, die ja so gut wie immer 6 Schäden besitzen smiley. Schade ist nur das die Fähigkeit auf Revange basiert. In Elo ist es nicht so schlimm, da man in einem Kampf meistens einmal verlieren wird, jedoch ist Revange im DT nicht so gut. Man spielt auf Zeit und verliert selten. Vertrauen wäre besser gewesen. SOA und SOB schaden Aniki, doch auch ohne Fähigkeit, kann er auf Grund seines Bonus (-12 angriff min. smiley trotzdem noch gewinnen. Bei SOB ist es genau umgekehrt. Bonus fällt weg, doch die Fähigkeit verhilft Aniki meistens zu mehr Power als die gegnerische Karte.

Aniki ist eine gute Karte für Elo, sowie auch für DTs.

Dienstag 01/02/2011, 21:45

Bewertung nach dem System von Marlias
Aniki 4* 6/6; Revanche: -2 Power Gegner min. 5;-12 Angriff Gegner min. 8

Stats
Guter Schaden mit für 4* etwas schwächerer Power geben sichere leicht überdurchschnittliche Stats
16/20

Fähigkeit
Revanche schränkt sie zwar ein,ansonsten ist sie sehr stark,Karten mit 7 Power fallen unter ihre eigene,gegen höhere Power hilft der Bonus,aber min. 5 ist wegen der schon vorhandenen Revanche-Einschränkung 1 zu hoch mein ich
8,5/15

Gegen SoA bleiben noch die guten Werte von 6/6 und der Montana-Bonus,ist also nicht völlig aufgeschmissen
7/10

Gegen SoB muss seine Fähigkeit aktiviert sein,da 6 Power allein zu schwach sind,mit ihr hat er gegen die meisten Karten einen Power-Vorteil
6/10

Bei Dr bleiben meist noch nicht mehr so erschreckende 3 Schäden
2,5/5

Gut gegen beide Arten von Manis,da er sie beide auch selber besitzt,wobei er jedoch aufgrund des hohen Minimums anfälliger gegen Power-manis ist, wie z. B. Trish
7,5/10

Bestes Mindgame natürlich mit aktivierter Fähigkeit,weil sie dann eine schwer mit gleichen Pillz zu schlagende Karte mit auch noch ziemlich wehtuenden Schaden wird,aber auch genug Potenzial um sie überraschend ohne aktivierte Fähigkeit zu spielen
8/10

Auch Aniki reiht sich in die Reihe der möglichen 2. Wahl neben Edd ein
7,5/10

Powermanis unter die eigene Grundpower in Verbindung mit dem stärksten Attackmani-Bonus gibt immer eine starke Symbiose,die Revanche-Einschränkung ist natürlich ein grosser Nachteil,aber er bleibt auch ohne Fähigkeit spielbar.
7,5/10

Gesamt:
70,5/100

Somit haben die Montana auch ihren Power-Reducer mit 4 Sternen,er macht im Vergleich mit der Stern-Anzahl zwar den meisten schaden ist aber auch die einzige mit eingeschränkter Fähigkeit,Gut für Taktiker und Bluffer.

Montag 28/02/2011, 15:41

Heißt Aniki nicht auf japanisch Bruder?

Dienstag 21/06/2011, 09:15

Ich weiß garnich, was ihr immer mit Anfängerkarte etc. habt.
Genaugenommen ist die idee dieser Karte doch ziemlich geschickt, besonders der revanche Teil.
Eröffne ich z. B. mit Enzo, Ottavia, wie auch immer muss der gegner 2 pillz mehr setzen um diesen zu stoppen. Wenn er das macht hat er bereits 2 pillz Nachteil! Mit Karten wie Ace, Don und mona 3! Und bam, um dem Gegner nochmal so richtig schön weh zu tun gibt es dann noch den kleinen fiesen Aniki mit seinen 6 Schäden, der wieder eine genauso starke Pillzgap ist! nehmt es mir nich übel, aber mit nem Pillznachteil von 4 zu spielen wird dann schon teilweise ziemlich haarig smiley

Donnerstag 06/01/2011, 17:28

@Drugun:
Es stimmt nicht, das es dasselbe ist, ob +2 oder -2!
Montanas haben gerade im Low-Pillz und Low-Power Bereich klare Vorteile wegen dem Bonus.
Wenn du einen Gegner mit 8Power hast, ziehst im 2, hat er noch 6, und somit kannste mit Aniki 2 Pillz weniger setzten, und hast zumindest noch Gleichstand!
Bei +2P (angenommen Aniki hätte +2) käme man auf 8vs.8, und da holt man durch den Bonus nur eine Pille raus!

Denk also zuerst nach, und dann schreib!

Samstag 15/01/2011, 19:20

Prince Jr. 2* 5/3: -2 P min 4
Mona 3* 6/4: - 2 P min 4
Aniki 4* 6/6: -2 P min 5 + Revenge
Fabio 5* 7/6: -2 P min 6

Damit sind sie dann komplett. Alle bisherigen hatten zwar keine Bedingung für ihre -2P, aber alle haben sich durchgesetzt. Mit seinen 6S tut er dem Clan gut und stärkt die Stellung von Gianfranco und Mona. Bin gespannt ob die Bedingung (die ja recht leicht zu erreichen ist) seine Power drückt, aber im vorhinein halte ich ihn für eine Option für ein offensives auf 2HKO ausgerichtetes Monodeck. Im Half hat er etwas viel Konkurrenz mit Edd und Vito als 4* und den anderen.

Samstag 05/03/2011, 19:06

Top Karte rettet mich immer aus schweren Situationensmiley

Sonntag 31/07/2011, 18:46

geile Karte *-*

Samstag 10/09/2011, 21:03

Jetz wissen wir, dass Miho die Mörderin war!smiley

Freitag 16/09/2011, 15:00

ich find die karte supersmileysmiley

icon1 Missionen