Erste von 3 Entwicklungen dieses Charakters:

  • NightmareEdwinpicture
    starstarstar
    2Fhgkt freigeg. mit
    1Stopp Gegner Bonus
  • NightmareEdwinpicture
    starstarstar
    4Fhgkt freigeg. mit
    3Stopp Gegner Bonus
  • NightmareEdwinpicture
    starstarstar
    5-3 Power Gegner, Min 4
    5Stopp Gegner Bonus
Fähigkeit

Fähigkeit von Edwin:

-3 Power Gegner, Min 4

Die Power des gegnerischen Charakters wird um 3 Punkte oder bis zum Minimum von 4 Punkten verringert. Wenn die Power des gegnerischen Charakters niedriger als oder gleich 4 ist, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

Bonus

Bonus:

Stopp Gegner Bonus

Der Clan-Bonus des gegnerischen Charakters wird unwirksam, falls er aktiviert ist. Wenn der gegnerische Charakter keinen aktiven Clan-Bonus hat, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

37 Kommentar zu Edwin

Samstag 12/02/2011, 00:41

Edwin 3* 5/5 ; -3 power gegner, min. 4 ; SoB

5 Power sind natürlich unter Durchschnitt, seine 5 Schäden ziehen ihn aber wieder klar über Durchschnitt.
17,5/20

Mit seiner Fähigkeit zieht Edwin alle 7 Power-Karten unter seine Power, mit 8 Power-Karten zieht er zumindest gleich.
12/15

Gegen Roots und GHEIST schützt ihn sein Bonus, aber gegen Fähigkeits-SoA sieht er kein Land.
6,5/10

Edwin ist oft auf seinen Bonus angewiesen, da er ohne ihn gegen viele gegnerische Boni anfällig wird.
4/10

Gängige DR rauben ihm meist 3 Schäden, dies macht seine Gefährlichkeit zunichte.
2,5/5

Gegen Montana, All Stars und co. ist Edwin dank SoB geschützt, Attack- und Powermanipulation als Fähigkeiten machen ihm jedoch das Leben schwer. Bei letzterer natürlich nur Solche, die ein geringeres Minimum hat (Tula, Caelus...).
6,5/10

Im Clan war bisher nur Pan gesetzt. Edwin kann sich den Platz dahinter knapp vor Sargh sichern. Im neuen Elo-Modus könnte jedoch nun auch Arawaka eine Rolle spielen.
8/10

Sein Mindgame ist Durchschnitt, da er einen ordentlichen Bluff abgibt, ansonsten aber weniger gefährlich ist.
6,5/10

Powerreducer passen recht gut zu Nightmare, da SoB vor nervigen Boni schützt. Die Komponenten sind hier auch gut kombiniert.
9/10

Gesamt:
72,5/100

Ordentliche Ergänzung für die Nightmare, in Elo wird man ihm öfter über den Weg laufen werden.

Wenn dies hilfreich war, bewertet bitte grün!

Freitag 11/02/2011, 15:20

Aigwon...*schnief* lauf so schnell du kannst,wenn du ihn siehst!smiley smileysmileysmiley

Sonntag 27/11/2011, 21:31

Ich find das isn Freddy mit den Scherenhänden und Heckenfetisch

Donnerstag 08/01/2015, 19:53

Nach Pan die beste 3* Nightmare in meinen Augen. Die Kombination aus -Power und sob ist wirklich gut und Powerreducer kommen meist nicht unter 5 Power so ist er im Vorteil. smiley
http://www.urban-rivals.com/de/presets/?id_preset=2797267

Mittwoch 16/02/2011, 21:10

Definitiv Freddy Krüger

Sonntag 27/02/2011, 21:11

edward mit den scherenhänden??

Mittwoch 16/03/2011, 00:23

überlegt mal er is besser als robb und nich elo gebannt er hat selbe fähigkeit bonus von robb is egal weil der ja geblockt wäre von Edwin gleich viele sterne und noch ein schaden mehr aber robb is elogebannt woran liegt das wohl ?

Montag 06/06/2011, 16:20

Die Karte is ihre 3000 eig. immer noch wert!

Montag 12/12/2011, 18:40

Edwin ist eine geniale 3-sterne-karte vorallem wenn man die nightmares mit amber spielt ist er unverzichtbar und gewinnt so gut wie jeden kampf smiley

Sonntag 29/04/2012, 19:26

meiner meinung nach ein guter ersatz für Oshitsune der dauerhaft elo gebannt ist
vergleich
-gemeinsamkeiten:
beide ziehen 7er 1 powerpunkt unter den eigenen, 8er gleichstand

-vorteile von edwin
im elo erlaubt
1 stern weniger
wesentlich geringerer preis
etwas stärker gegen soas und att-manis

vorteile von oshitsune
2 schäden mehr
stärker gegen powermanis

icon1 Missionen