logo All Stars

r Dallas

Erschienen am freitag 08/04/11

Was wirklich zählt im Leben, ist, seine wahre Berufung zu finden. Dallas hat mit klassischem Kugelstoßen begonnen, aber selbst mit immer schwereren Projektilen war er nie wirklich zufrieden. Eines Tages schließlich hatte er eine Eingebung und seither wirft er die schwersten und unwahrscheinlichsten Objekte, was ihn in jedem Kampf zu einem echten Trumpf der All Stars macht!

Erste von 4 Entwicklungen dieses Charakters:

  • All StarsDallaspicture
    starstarstarstarstar
    2Fhgkt freigeg. mit
    1-2 Power Gegner, Min 1
  • All StarsDallaspicture
    starstarstarstarstar
    4Fhgkt freigeg. mit
    3-2 Power Gegner, Min 1
  • All StarsDallaspicture
    starstarstarstarstar
    6Fhgkt freigeg. mit
    5-2 Power Gegner, Min 1
  • All StarsDallaspicture
    starstarstarstarstar
    7+2 Leben
    6-2 Power Gegner, Min 1
Fähigkeit

Fähigkeit von Dallas:

+2 Leben

Wenn Dallas seinen Kampf gewinnt, erhält der Spieler, der Dallas kontrolliert, am Ende der Runde 2 Lebenspunkte.

Bonus

Bonus:

-2 Power Gegner, Min 1

Die Power des gegnerischen Charakters wird um 2 Punkte oder bis zum Minimum von 1 Punkten verringert. Wenn die Power des gegnerischen Charakters niedriger als oder gleich 1 ist, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

20 Kommentar zu Dallas

Samstag 09/04/2011, 00:18

Dallas 5* 7/6 ; +2 Leben ; -2 Power gegner, min. 1

Die Stats siedeln sich genau im Durchschnitt der All Stars an.
15/20

Die Fähigkeit ist ganz nett, jedoch nicht überragend. Das Lifegap wird durch sie auf 8 angehoben, aber die KO-Gefahr im Vergleich zu echten 8 Schäden sinkt. Sie hindert jedoch wiederum den gegner am KO.
8/15

SoA stört Dallas nur wenig. Sein Lifegap wird verringert, aber mit 7/6 muss er sich dennoch nicht verstecken und bleibt einsetzbar.
8/10

Ohne Bonus hat Dallas trotzdem 7 Power. Dies reicht öfters zum Sieg, bringt ihn aber gegen andere 7 Powrkarten in den Nachteil.
6/10

Gegen viele DR behält er 5 Lifegap, aber auch gegen Uranus hat er immerhin noch 3. Dennoch schränken sie natürlich seine Effektivität ein.
3,5/5

Gegen Power- und Attackmanipulation steht Dallas dank Bonus recht solide da.
7/10

Im Clan ist er gern gesehen. Er hat das Zeug dazu Oyoh von der führenden Position im Elo zu verdrängen. Ausserdem verstärkt er den T2-Kader der All Stars.
9/10

Dallas kann ordentliches Mindgame erzeugen, da er mit seinem Lifegap ein Spiel sowohl entscheiden, als auch einen guten Bluff abgeben kann.
7/10

Die Komponenten von Dallas passen recht gut zusammen, auch im Clan passt er ganz ordentlich.
7/10

Gesamt:
70,5/100

Gute Verstärkung für die Sportler. Dallas ist sowohl in Elo, als auch in T2 mehr als eine Alternative.

Wenn dies hilfreich war, bewertet bitte grün!

Freitag 04/11/2011, 01:12

Ich würde soweit gehen und Dallas als die mind. zweitbeste All-Stars-Karte mit fünf Sternen einstufen.

El Gringo kommt dem nahe, kann ihn aber nur in gewissen Situationen schlagen. Besonders im T1 und jetzt auch im ELO müssen die Karten mit hohem Level einen gewaltigen Lifegap verursachen (sofern man mono spielt), weil der Rest des Clans mit Ausnahme von Randy über die 5 Schaden nicht hinauskommt. Daher rutschen Essie und Clan-Boss Eyrton schon mal in die zweite Liga. Hammer richtet gewaltigen Schaden an, verfügt jedoch nur über 6 Power und eine mut-basierte Fähigkeit. Eine solch wacklige Karte zu spielen ist sehr gefährlich.

Der gute Dallas erzeugt einen Gap von 8. Mit seinem Bonus nimmt er es mit den meisten P8-Karten auf. Gegen SoB und SoA macht er eine gute Figur, DR zieht ihn im Ernstfall (Uranus, Bristone) auf 3er, im Regelfall auf 5er Gap. Seine 7 Power und den Bonus behält er jedoch, lässt sich also so leicht nicht schlagen, schon gar nicht von 08/15-Reducern. Dank der hohen Grundpower kommt er sogar gegen hohe Angriffs-Manis wie die Uppers an, gegen Power-Mani kontert er mit seinem Bonus. Kurz: Er ist sehr schwer zu schlagen oder aufzuhalten, egal, was man gegen ihn ins Feld führt.

El Gringo fügt zwar 7 Schäden zu, was gut mit Amelia und Alexei harmoniert, mit Randy und Quinn reichen jedoch Dallas' sechs Schäden vollkommen. Ist in gewisser Weise eine Geschmacksfrage. El Gringo führt eine Power weniger, reduziert die gegnerische jedoch um eine mehr. Leider nur bis Sechs, seine eigene Power. Kann man sich sonst auf die Kampfbedingung 6 gegen 4 verlassen macht ihm SoB sehr schwer zu schaffen. Gegen SoA ist er eine Power schwächer als Dallas. Er ist erheblich anfälliger gegen Angriffsmanis und Powermanis, die unter 6 zielen. Den SuperGAU stellen Karten wie Edwin oder Mona dar.

Insgesamt steht Dallas für meine Begriffe über El Gringo. Die übrige Riege kann man vernachlässigen. Da die All Stars jedoch über gute 2*-Karten verfügen kann man auch die beiden Fünfer ins Deck packen. Allerdings muss man mit Dallas oder El Gringo dann zwingend gewinnen, ohne allzu viele Pillz einzusetzen - die kleineren All Stars sind auf Pillz angewiesen, um ihre Blocker-Wirkung zu entfalten.

Dallas ist für mich ganz klar eine 10/10.

Samstag 09/04/2011, 14:06

Leute virtuell ist das eine 9/8 !!!
Wie viele Sterne wären da denn genehm?
3 bis max 4 und ja nie elo Bann wah? Wacht mal auf smiley

Montag 12/09/2011, 16:58

New Wave Stars

Freitag 08/04/2011, 14:25

Der ist doch die goldene Statue im All Star-Hintergrund

Mittwoch 13/04/2011, 16:20

cool

Mittwoch 04/05/2011, 12:50

Viel zu Billig finde ich min. 10.000 smiley

Sonntag 05/06/2011, 20:47

Diese Karte Ist gut Leute lasst euch nix einreden sie ist Schlecht smiley

Dallas :

Dallas
2
1
Fhgkt freigeg. mit
-2 Power Gegner, Min 1
2 351 Clintz
Dallas
4
3
Fhgkt freigeg. mit
-2 Power Gegner, Min 1
2 477 Clintz
Dallas
6
5
Fhgkt freigeg. mit
-2 Power Gegner, Min 1
2 422 Clintz
Dallas
7
6
+2 Leben
-2 Power Gegner, Min 1

Schon Hart und Ingesamt Kommt er auf eine Power und schaden von 9/8 smiley 5 sterne was denkt ihr wirklich hatte schon einer gesagt 3 bis 4 sterne nie elo bann ? sicher smiley die sind gedanken los smiley sie karte ist schon ein wunder das man sie Elo zocken Kann !

Samstag 06/08/2011, 17:01

Ich liebe diese Karte. Spiele sie meist als Bluff mit 2 Pillz. Entweder der Gegener verheizt dann ne Menge Pillz oder er wirft eine Karte ohne Pillz ab... in beiden Fällen ist es ein sehr erfreuliches Ergebnis.
Der niedrige Preis kommt von der hohen Stückzahl, die durch die New-Blood-Packs auf den Markt gespühlt wurde. Sobald er aus New-Blood rausfällt wird er steigen. Schätzungsweise auf etwa 7.000 - 10.000 Clintz.

Freitag 08/04/2011, 14:24

Dallas halte ich mit Logan für die BESTEN diesmal, Ace & Ernst sind da eher für die Sammlung(en) ...
Er kann eine Differenz von 8 erzeugen & hat nen klasse bonus + genug power smiley
Auf www.urstars.de.gg könnt ihr die Werte, sowie die Artworks von Dallas betrachten =)

icon