Erste von 3 Entwicklungen dieses Charakters:

  • PussycatsCherrypicture
    starstarstar
    3Fhgkt freigeg. mit
    1-2 Schäden Gegner, Min 1
  • PussycatsCherrypicture
    starstarstar
    7Fhgkt freigeg. mit
    1-2 Schäden Gegner, Min 1
  • PussycatsCherrypicture
    starstarstar
    8Heilung 2 Max. 10
    2-2 Schäden Gegner, Min 1
Fähigkeit

Fähigkeit von Cherry:

Heilung 2 Max. 10

Wenn Cherry die Runde gewinnt, erhält der Spieler, der Cherry kontrolliert, am jeder folgenden Runde 2 Lebenspunkt(e), wenn er weniger als 10 Lebenspunkt(e) hat. Wenn der Spieler, der Cherry kontrolliert, 10 oder mehr Lebenspunkte hat, wirkt die Heilung nicht.

Bonus

Bonus:

-2 Schäden Gegner, Min 1

Wenn Pussycats seinen Kampf verliert, werden die Schäden, die seinem Besitzer zugefügt werden, um 2 Punkte oder bis zum Minimum von 1 Punkten verringert. Wenn die Schadenspunkte des siegreichen Charakters niedriger als oder gleich 1 sind, hat die Fähigkeit keine Wirkung.

24 Kommentar zu Cherry

Samstag 23/04/2011, 01:51

Cherry 3* 8/2 ; Heilung 2, max. 10 ; -2 Schäden gegner, min. 1

8 Power sind ein Novum bei den 3* der Pussys. 2 Schäden sind zwar unterm Scnitt, insgesamt sind die Stats dennoch klar über Durchschnitt.
17,5/20

Die Fähigkeit ist mit einer Heilung von 2 potentiell recht stark. Das Problem ist, dass man sie in den ersten Runden durchbringen muss, damit die Fähigkeit effektiv ist. Ein Maximum von 10 ist ebenfalls nur Mittelmass, da man immer noch weitere Karten durchbringen muss.
9,5/15

Gegen SoA wird sie stark geschwächt. Sie kann noch recht gut durchgebracht werden, verliert aber ihre Gefährlichkeit.
4/10

SoB schwächt sie nicht wirklich. Mit ihren 8 Power sollte sie meist eher offensiv genutzt, als für das Reducen genutzt werden.
7,5/10

DR schwächt sie in keinster Weise, da sie ihre Stärke nicht durch ihre Schäden, sondern durch die Heilung ausspielt.
5/5

Dank solider 8 Power ist sie recht resistent gegen gegnerische Power- und Attackmanipulation.
7,5/10

Im Clan ist sie neben Muze und Noemi die 3. starke 3*. In Elo-Decks dürfte sie durchaus präsent sein.
8,5/10

Cherry muss in den ersten Runden gespielt werden, dies reduziert das Mindgame zwar schon etwas, aber sie ist dennoch immer eine Gefahr für den Gegner, wenn er nicht mehrfach SoA hat. Definitiv ist sie auch ein guter Bluff, da der Gegner auch noch -2 Schäden verursacht, wenn er sie schlägt.
9/10

Geniale Symbiose. Solide Power ist im Clan genauso gern gesehen, wie die Heilung, welche optimal mit dem Bonus harmoniert.
10/10

Gesamt:
78,5/100

Ein gern gesehener Neuzugang, welcher den Clan um eine weitere Komponente erweitert.

Wenn dies hilfreich war, bewertet bitte grün!

Samstag 10/03/2012, 22:45

Was passiert wenn man gegen Muze und Cherry Kämpft smiley
Die sichere Niederlage smiley
Bringt man beide durch hat man fast schon gewonnen smiley
Zuerst aber Muze und dann Cherry smiley
Zum Schluss einfach mal den Rest der Pussycats einsetzten smiley
Mit -2 Schäden hat man fast keine Chance smiley
Kommt bloss nicht mit dem SoA s*** smiley
Im T1 trifft man eh nicht auf soviele SoA smiley
Glaub ich zumindenst smiley
Rate Green if you Agree smiley

Donnerstag 20/10/2011, 20:01

Echt mal... da bekommen wir eine HEILERIN in einem Clan, der sowieso schon Schaden minimiert.. und ihr meckert immernoch.

8 Power !!! bei 3* ist das schon enorm.
2 Schäden sind natürlich n Witz.. aber Sylth hat auch nur 2 Schäden und da meckert keiner.
Bei solchen Karten spielt der Schaden keine Rolle, nur die Fähigkeit muss durch.

2 Heilung ist bisher das maximum, also gut. max. 10 ist hoch genug.


Allerdings muss ich sagen, solche Strategien wie "erst Muze dann Cherry" oder "Erst eine Freaks Karte dann Cherry" ist ziemlich schwachsinnig.. denn der Gegner ist ja nicht blöd und lässt gleich 2 Karten hintereinander durch die das Spiel entscheiden.
Ne Strategy braucht man einfach nicht.

Man tut sie ins Deck und gut ist.
Im schlimmsten Fall kann man sie im ersten Zug durchboxen.. dann in Runde3 oder 4 überraschend Brittany oder Wanda mit Fury durchhauen.
Viele nutzen solche Gelegenheiten um Hardhitter durchzubekommen, denn mit hoch gepillten Brittany oder Wanda rechnen nur die wenigsten.

Wenn das nicht klappt, kann man versuchen sie mit Diana oder Selina zu kombinieren...
Sind halt Pussycats.. wenn man es so hinbekommt, dass man 2 der geg. starken Karten umhaut, mit Cherry und einem guten Lifegap macher, ist das Spiel sogut wie gelaufen.

Dienstag 17/05/2011, 20:02

Scheint Beth Ditto von Gossip zu sein...

Montag 27/06/2011, 21:10

für elo sicherlich verwendbar!

http://www.urban-rivals.com/presets/?id_preset=1923257&list

Montag 18/07/2011, 11:06

Die entscheidet oft den Kampf auch bei nur 2 schaden, dadurch daß sie 2 lp jede Runde heilt und pussys bonus 2 schaden blocken ist. Wird oft unterschätzt dieser livegab. Hab viele Kämpfe dadurch gewonnen, besonders mit Charlie und Baby Q zusammen.

Sonntag 21/08/2011, 14:42

Diese Karte wird total überschetzt... in einem Pussicats deck braucht man karten zum Blocken und karten mit der man gewinnt wenn man durchkommt, und dass ist mit ihr nicht möglich... Wenn mann elo spielt und nur Sie mit Fury spielt zieht man den gegner im besten fall auf 10 Lebenspunkte da dass das Maximum ihrer Fähigkeit ist -> Keine Gewinnchance....

Ein ich gewinn mit einer Karte Pussicat deck funktioniert mit:

Charlie, Ditha, Baby Q, Elly Mae, Jayn, Muze, Selina, Louise, und Cassio Cr

also ich in meinem Deck habe Baby Q, Muze und Elly Mae als damager drinn Cherry ist auch drin um den leuten angst zu machen und es funktioniert... vill. Weil die meisten leute denken dass man mit 2 karten gewinnen muss um sie zu besiegen...

Montag 12/09/2011, 10:49

"also ich kann das gehype um Cherry null nachvollziehen. ?" smiley
"Diese Karte wird total überschetzt...?" smiley

Bitte spielt die Karte zuerst bevor ihr hier was reinschreibt...danke smiley
Man kann diese Karte auch net mit Murray vergleichen, ich vergleich ja auch net Yayoi mit Coby oder so weil sie beide 4 Sterne haben und Damage machen.

Zur Karte:
Cherry hat bei mir einen Festplatz im Deck aus einigen Gründen:

-> Sie hat eine gute Heilfähigkeit die mit Pussycat-Bonus verheerend ist
-> 8 Power um sie gut durchzubringen
-> Extremst guter Bluff

Jetzt zu meiner Begründung:
Klar kann man mit ihr wenig Schaden machen aber würde sie 8/4 oder 8/3 sein wär sie overpowered und wäre sie 7/4 dann wäre sie schlichtweg gefundenes Fressen für jede Att. - oder Powermanipulation.

Spielt sie mal in der ersten Runde mit einer schönen Hand voll Pillz. Ihr werdet sehen das es für den Gegner jetzt ziemlich kritisch wird zu gewinnen da man neben ihr Ella, Wanda oder eine höherstufige Pussycat hat die man noch getrost reinhauen kann.

Kurze Rechnung:
Erster Zug gewinnt Cherry mit 6 Pillz (der Anfangspillz nicht eingerechnet) und der Gegner hat nur noch 10 Leben
Wir werden jetzt in jedem Zug um 2 bis zu einem max von 10 geheilt.
Der Gegner müsste somit im letzten Zug mindestens eine 5 Schaden Karte spielen (vorausgesetzt er hat vorhin mit einer mindestens 2 Schaden Karte gewonnen) Warum 5 Schäden? Pussycat Bonus -2 Schäden und Cherry Heilung +2 Leben. So kann er uns auf 9 drücken und gewinnt. Aber HALT wir haben noch 6 Pillz! allein wenn wir mit Wanda gewinnen haben das Spiel gewonnen und das war jetzt nur ein Beispiel mit Cherry + Wanda. Steltt euch das mal mit Yayoi, Noemi oder gar Charlie vor.

Wem das nicht überzeugt hat dem rate ich sie mal zu testen! 250 Clintz ist echt nicht viel Geld hier. smiley
Sie bekommt von mir eine 8/10!
8 deswegen weil man sie im erstem Zug spielen muss und SOA doch nervig sein kann

Ende smiley

Montag 12/12/2011, 18:16

Katy Perry hat´s auch schon in´s Spiel geschafft ;D

icon