Erste von 2 Entwicklungen dieses Charakters:

  • Ulu WatuReefpicture
    starstar
    3Fhgkt freigeg. mit
    1Power +2
  • Ulu WatuReefpicture
    starstar
    7Schutz: Power
    2Power +2
Fähigkeit

Fähigkeit von Reef:

Schutz: Power

Die Power von Reef kann nicht von einem gegnerischen Charakter geändert werden, wenn die Fähigkeit Schutz aktiviert ist.

Bonus

Bonus:

Power +2

Die Power von Ulu Watu wird um 2 Punkte erhöht. (Zur Erinnerung: Power * Pillz = Angriff)

15 Kommentar zu Reef

Montag 03/10/2011, 22:14

Wer dafür ist, dass Kwakwak, seine "treue Ente" als Karte erscheinen sollte, votet grün smiley

Hab vergessen zu erwähnen, dass er eine äusserst lustige Story hat smiley

Mittwoch 07/12/2011, 22:31

Die Kommentare zu Reef haben zwar alle einen mehr oder weniger ausgeprägt positiven Tenor, allerdings werden sie dem Schwimmhilfen-Surfer nicht gerecht, denn er ist viel mehr, als ein besserer Jeff.

Viele mögen sich auf den ersten Blick an den murksigen 2 Schaden stören, die in Kombination mit den (bonusgesteigerten) 9 Stärke auch keine nennenswerte Lücke in die gegnerischen LP kloppen. Soweit sogut. Wer sich aber jemals in ruhiger Minute hingesetzt und überlegt hat, wozu man 2*-Chars im Deck hat wird normalerweise zu einem der folgenden Schlüsse gelangt sein:
- Reduzierer (z.B. Spiaghi oder eben Gabrielle bei den Ulus)
- Pillenzieher (der frischgebannte Arkn, respektive Taigo)
- Überraschungs-Hitter (Gyro, bei den Ulus am ehesten noch Bree [Orlando])
- Mauer/Blocker (Lehane als Paradebeispiel)
(Es gibt natürlich noch Spezialisten, wie beispielsweise Hawkins, aber die sind rar)

2*-Karten werden gerne abgeworfen, deshalb sind solche als brauchbare Reduzierer in allen Clans recht teuer. Als Überraschungs-Hitter taugt Reef nicht und als Pillenzieher nur eingeschränkt, sondern er gehört in die Blocker-Schublade.
Der besondere Witz an ihm ist, was für Karten er blocken kann (-Die Surfergang hat genug "Ich-will-nicht-daß-du-durchkommst-und-drücke-auch-noch-Schaden"-Karten mit 3, 4 & 5 Sternen, daß die Runden, in denen auch was passiert, besser mit denen gespielt werden).

Ich weiß, daß die Ulus durch ihre hohe Power schon relativ wenig Probleme mit Stärke-Reduzierern haben, aber schmeiße mal Robb Cr, Gringo, Miho, Spyke (!!), Haze, Dean, Trish, Mona, Edwin, Oshitsune, Tula, Noemi, Caelus Cr (!!), Nellie, Herman & C Beast in die Runde, aber er hat gegen jeden Stärke-Reduzierer die Nase vorn (-sogar gegen Rolph & Toro, da herrscht allerdings Ausgleich bei der Stärke und man gewinnt bei Pillzgleichstand). Sitzt so einer beim Gegner muß er vorsichtig mit denen umgehen, was man sich zu Nutze machen kann (& sollte). Je nachdem, wieviel Schaden da anrückt, kostet es eben ein paar Pillz, da eine entsprechende Hürde zu errichten; allerdings stemmt Reef mit 4 Pillz 45 Angriff, was für alle Kandidaten, bis auf Spyke, das Aus bedeuten dürfte.
Was er auch ganz gut macht, ist Anspiele von lästigen SOA-Chars annehmen (wenn Janice durch Abwesenheit glänzt...).
Sollte weder das Eine, noch das Andere auf der gegnerischen Hand sein, hat man einen guten Abwurf-Kandidaten, der gegen einige Clans sogar noch einen Pillzeinsatz erzwingen kann.
Eine richtig gute Karte, die zwar nicht immer ihr Potenzial entfalten kann, aber gerade das verkraftet man mit der Sternanzahl problemlos.

Wer mit drei 2*ern spielt, dem lege ich den Schwimmflügel-Paniker wärmstens ans Herz, bei mir hat er einen Stammplatz, direkt hinter Gabrielle. Auch im Halfdeck wirklich sehr gut zu gebrauchen.

Mal gucken, was da noch in den NewBloods kommt, aber Reef ist sehr stark und macht die elo-Brandung endlich wieder deutlich surfbarer für seinen Clan!
Hang loose.
smiley

Dienstag 13/09/2011, 21:32

Wieso ihr ihn mit Kevlaer vergleicht ist mir nicht klar, diese Fähigkeit hat nix mit dem Schützen des Bonus zu tun.
Um es klar zu stellen:

Schutz Power = Seine END-Power kann nicht reduziert werden, d.h. mit Bonus hat er 9 Power woran Power-Reducer nix ändern können. Bei SOB bleibt er jedoch eine 7P, weil da eben der Bonus geblockt wird ohne dessen Effekt zu berücksichtigen.


Nun zu Reef, ähnlich wie Melanie hat er hohe Power und akzeptable Schäden, und eine Fähigkeit die ihn vor Power-Reducern Schützt.

Ich hab nicht wirklich was zu mekern, ausser villeicht dass 9 Power sich bei 2 Schäden villt. nicht lohnt, das ist aber Ansichtssache und nichts, was man direkt bemängeln müsste.

Er bleibt eine übels starke 2* Karte, der sich vor allem bei All Stars bewährt.


FAZIT: Gute 2* Karte, absolut spielbar.

mfg

Freitag 09/09/2011, 15:08

Naja Beppo, Schutz Power is schon was anderes als Schutz Bonus...

Freitag 09/09/2011, 16:31

Neuer Illustrator! smiley

Montag 12/09/2011, 12:28

Wenn ich das richtig verstehe: Schutz Power bei den ulus schützt doch auch den bonus (+2Power)
Oder bin ich da schief gewickelt.

Freitag 09/09/2011, 11:18

7/2, Schutzsmileyower, durchaus brauchbar!

Freitag 09/09/2011, 19:32

juhuu, wieder ma was für meine sammlung smiley

Sonntag 30/10/2011, 15:55

Reef is the best smiley

Montag 05/12/2011, 15:07

Reef ist der billigste der ulus, hat 2*, wenn der bonus durchkommt sind es 9 power und hat auch noch eine lebensrettende faehigkeit... das ist fuer anfaenger eine top karte (naja aber der schaden ist... na ihr wisst schon: scheisse)

icon1 Missionen