Urban Rivals
?
Anmelden            Bereits Teil des Spiels →  
Klicke hier, um Dein Passwort zu erhalten.

Regel für die Lotterien

Regel für die Lotterien
mittwoch 20/01/2010, 15:53
Raquella - Admin Deutsch

Urban Rivals – das ultimative Multiplayer Sammelkartenspiel
10 nachrichten
Regel für die Lotterien
Raquella - Admin - Der innere KreisDeutsch - Mittwoch 20/01/2010, 15:53

Neue Regeln für die Lotterien :

1. Kostenlose Lotterien

- Der Ersteller soll deutlich erklären, was die Lose sind und wie die Auslosung durchgeführt wird. Er kann einen Moderator bitten, die Auslosung für ihn zu machen.
- Es dürfen nur Preise angeboten werden, die man auch besitzt hat, wenn man das Event ankündigt.
- Der Ersteller darf um Preise bitten aber er soll dann die Namen der Gebern weisen.

2. Lotterien, für die man bezahlen muss (Teilnahmegebühr: X Clintz) :

Jetzt sind die Lotterien, für die man bezahlen muss erlaubt, aber unter bestimmten Bedingungen :

- Die Lotterien, deren Clintz benutzt werden, um CR Karten einzukaufen, sind verboten.
- Der Ersteller soll deutlich erklären, welche Teile die Gewinner bekommen.
- Der Ersteller darf kein Clintz für sich selbst behalten.

3. Die Auslosung :

Die Auslosung wird zufällig durchgeführt. Der Ersteller muss ehrlich sein.

Neben jeden Spielers Name gibt es eine Nummer, die ausgelost werden kann. Als Ihr die Namen auslost, macht als ob, Ihr keinen den angemeldeten Spielern kennt.

Ihr könnt um die Hilfe eines Moderators bitten, um die Auslosung zu machen.

4. Sanktionen:

- Der Gewinner mit derselben IP Adresse wie ein anderer Teilnehmer der Lotterie: Bann aller Accounts für den Betrug
- Der Gewinner mit derselben IP Adresse wie der Organisator der Lotterie: Bann aller Accounts und IP für Betrug

2/10
0 Qbert - Senior English
Mittwoch 20/01/2010, 16:04

Schön =)

Und der Satz: "Als Ihr die Namen auslost, macht als ob, Ihr keinen den angemeldeten Spielern kennt. " ist ein wenig verwirrend.
Ich denke es ist eher etwas in dieser Richtung gemeint: "Wenn man die Namen auslost, dann soll man so verfahren, als ob man die Namen der angemeldeten Spieler nicht kennt."

Im Englischen haben die Wörter "when/if" und "you" im deutschem mehrere Bedeutungen

Dennoch super !


@Raquella

Und was passiert mit Betrügern, die eine Lotterie aufmachen und gespendete Karten aufnehmen um dann das Event später zu löschen, damit sie die Karten behalten können?
3/10
Raquella - Admin - Der innere Kreis Deutsch
Mittwoch 27/01/2010, 14:26

@ D_Blade : Das wird für einen Kartendiebstahl gehalten. Die Strafe ist der Bann für diese Betrüger.
4/10
0 Qbert - Senior English
Mittwoch 27/01/2010, 14:48

Sehr gut! Aber wie kann man das beweisen oder melden? Weil nicht jede Lotterie wird oder kann von Moderatoren kontrolliert werden. Und wenn diese Events dann einfach gelöscht werden, dann gibt es diesen Button "Moderator melden" ja nicht mehr. Und man hat dann keine Beweise, dass da etwas war außer der Verkaufshistory

Es ist mir zwar nie so etwas passiert, aber ich möchte nur mal dieses Szenario durchspielen
5/10
Raquella - Admin - Der innere Kreis Deutsch
Donnerstag 28/01/2010, 10:25

Wenn es euch passiert, wendet euch an mich oder an einen Moderator. Wir werden alles prüfen.
6/10
Duemus Cr - Novice English
Freitag 09/04/2010, 14:41

Sollte es nicht eine Regel geben das die Auslosung immer mit einem Zufallsprogramm gemacht werden soll? Dieser IMMER über einen Moderator oder Admin gemacht werden sollte. Dann als Beweis einen Screenshoot online stellt.
Denn ich glaube das bei einigen Lotterien bekommt der Erste (Bekannter oder Doppelaccont) den Hauptgewinn. Nur Beweise habe ich leider nicht.
7/10
Raquella - Admin - Der innere Kreis Deutsch
Freitag 09/04/2010, 15:10

@ Doc Fuel : wenn du gegen einen Ersteller Verdacht schöpfst, zögere nicht, dich an einen Moderator oder an mich zu wenden. Es wird im allgemeinen empfohlen, an eine Lotterie nicht teilzunehmen, wenn ihr den Ersteller nicht kennt und die Lotterie nicht von einem Moderator oder mir überwacht wurde.
8/10
RW_Wolfgeheul - Titan Deutsch
Dienstag 28/09/2010, 07:23

Selber auslosen und dann gewinnen ist natürlich Betrug. Aber wenn ich vorher mit einem Mod oder admin abgeklärt hätte, das er die Auslosung per zufallsgenerator übernimmt. Er also auch die gewinner zahl ins event schreibt, wäre es dann erlaubt auch selber dran teil zu nehmen?
9/10
Raquella - Admin - Der innere Kreis Deutsch
Dienstag 28/09/2010, 10:27

@ ahk86 : Der Organisator einer Lotterie darf nichts für ihn behalten : weder die Clintz der Beteiligung noch die gespendeten Karten. Aber er darf an der Lotterie teilnehmen. Wenn er selbst die Auslosung macht und gewinnt, ist es sehr verdächtig und die anderen Teilnehmer dürfen sich beschweren. Wenn die Auslosung von einem Moderator oder von einem Admin durchgeführt wird, wird das nicht als Betrug bewertet, wenn der Organisator etwas an der Lotterie gewinnt. In diesem fall darf der Organisator ohne Problem an seiner eigenen Lotterie teilnehmen.
10/10
RW_Wolfgeheul - Titan Deutsch
Dienstag 28/09/2010, 11:57

Gut danke!!


Urban Rivals – das ultimative Multiplayer Sammelkartenspiel

Urban Rivals wurde von einem Team entwickelt, das Videospiele und Sammelkartenspiele liebt wie: Magic the Gathering, Dominion, Vampire, Yu-Gi-Oh!, Pokemon, Wakfu TCG, Assassins Creed Recollection, Shadow Era, Kard Kombat and Might & Magic Duel of Champions.

Play our other addictive free to play online TCG: Fantasy Rivals