Jungo T1

Mittwoch 27/04/2011, 17:16

Jungo ist zwar eher DT aber mit diesem Deck kann man auch Survivor spielen.
Mir gefällt vorallem die kombienation von Eggman und Hystrix.
Bitte bewerten und kommentieren
-> gelöscht

Abbrechen
Mittwoch 27/04/2011, 23:20

Im Survivor gut.
Aber im DT sind Jungos eine katastrophe

Abbrechen
Donnerstag 28/04/2011, 13:26

Ich dachte immer andersrum smiley

Abbrechen
Donnerstag 28/04/2011, 23:28

Ich hab erfahrungen in DT`s glaubs mir das wird nie und nimmer was mit denen.

Abbrechen
Dienstag 28/06/2011, 20:58

Wo sind Boohma und Buba?! smiley
Die beiden Karten sind der einzige Grund warum man Mono-Jungo spielt!
Du scheinst von Eggman und von Kreen Cr angetan zu sein, aber ich muss dir leider mitteilen, dass ich weder noch die andere Karte spielen würde.
+ Boohma: hat einen Vorsprung von +20 Angriff, mit denen man den Gegner zwingt Pillz zu spielen
+ Buba: Dominiert mit stolzen 10 Powerpunkten! Dazu muss ich glaub ich nicht viel sagen...
- Eggman: In deinem Deck sind nur Heiler Karten vorhanden, weshalb du das Potential der Fähigkeit von Eggman nicht ausnutzen kannst.
- Kreen Cr: Für 5* zu schlechte Werte. Der Gegner wird versuchen, seine SOA-Karten gegen deine anderen Charaktere zu spielen,wodurch du die Fähigkeit nicht nutzen kannst
Bzw. wird er versuchen dich ganz einfach zu überrennen... eine Karte mit 7Power ohne jegliche Angriffs-/Powermodifikation ist leicht auszuschalten.

Tausche: Kreen Cr, Eggman, Wendy für --> Buba, Boohma und Greow (mind. eine gute Stopp-Karte sollte bei den Jungos vorhanden sein)

Ich hoffe ich konnte dir helfen. smiley

Abbrechen
Dienstag 02/08/2011, 17:04

Für DM oder DT sind die Jungos zu langsam
Man braucht meistens die vollen 4 Runden um das Spiel zu gewinnen, andere Clans schaffen dann in der gleichen Zeit schon 1,5 oder sogar 2 Spiele und damit auch mehr Punkte

Abbrechen

Auf Thema antworten