Geheime Seiten

Freitag 21/10/2011, 11:22

Tagsüber arbeitet sie als Bankangestellte, doch abends verwandelt sie sich in Jayzel und singt im Pink Club. Katrina offenbart nicht jedem ihr Talent, aber ihre Fähigkeiten als Heilerin bewirken Wunder. Troompah versucht immer, die Ruhe zu bewahren, wenn aber ihr kleiner Boohma in Gefahr ist, kann sie schon mal brutal „unruhig“ werden. Was Jimmy angeht, seine tiefsten Geheimnisse möchtest du besser gar nicht wissen, denn sonst könnte es sein, dass dir Giovanni einen Besuch abstattet…
Diese Charaktere sind in den Packs im Shop erhältlich

Abbrechen
Freitag 21/10/2011, 21:42

Es scheint mir als ob ich nach eurer Argumentation darüber trauern sollte dass Nightmare mit Pan und Edwin nur 2 wirklich gute 3* Karten hat (und die letzte neue 3* Karte ist länger her als die letzte neue 2* Karte für die Uppers), wo doch andere Clans 3* Karten wie Olga, Uranus, Chiara, Nanook oder Zatman haben. Das "vergleicht das mal mit den besten Karten im Spiel!"-Argument würde hier ebenfalls ziehen. Allerdings würden die wenigsten mit einem ernsten Gesicht behaupten können dass Nightmare vernachlässigt wird.

Abbrechen
Freitag 21/10/2011, 23:42

Bianca finde ich auch gut. die hätte zwar 3 schäden vertragen oder ein min von 4-5 aber die speil ich lieber als Wendel aber ich weiss was er meint es fehlt einfach eine die heraussticht Flanagan, cyb liah, Lehane, crash, melani...

Abbrechen
Samstag 22/10/2011, 08:19

Es geht mir nicht darum ob die Uppers eine überragende 2* Karte haben, es geht darum ob sie eine brauchen. Ob eine Karte andere überragt ist immer von den anderen Karten abhängig. Warum sollten die Uppers also eine der besten 2* Karten des Spiels haben? Reichen Zatman, Jackie und Dorian nicht als Motivation diesen Clan zu spielen? Wenn wir von einem Clan reden würden der sich nie wirklich großer Beliebtheit erfreut hat könnte ich das verstehen, aber keiner klagt über einen Mangel überragender 2* Karten bei den Freaks.

Abbrechen
Samstag 22/10/2011, 09:34

Ihr dürft den bonus nicht vergessen !
son wieso mit Wendel man muss so oder so mit einer karte anfangen bei mir macht es Dan keinen unterschied ob ich gleich mit Jackie Cr anfange oder doch mit Wendel

Abbrechen
Samstag 22/10/2011, 10:19

@Pumbelo
1. Du scheinst kein elo zu spielen, denn im elo reichen Jackie Cr (perma ban), Zatman (perma ban) und Dorian (meistens player ban) nicht um Uppers zu spielen -.- Im elo sind die 2* einfach megawichtig, Karten wie Lehane, Cyb Lhia, Melanie, Flanagan und auch Artus und Phyllis (um mal zwei Nightmare vertreter zu erwähnen) sind einfach unumgänglich. Im besten Fall muss eine 2* in der Lage sein eine 5* schlagen zu können, das können Melanie, Lehane und andere einwandfrei, deswegen ist das einfach wichtig!

Abbrechen
Samstag 22/10/2011, 12:30

@ Endlesssteel
1. Kommt da irgendwann noch ein "zweitens"?
2. Du scheinst nicht verstehen was ich überhaupt sage. Ich will wissen:
"Warum sollte ein Clan wie die Uppers eine der besten 2* Karten des Spiels haben?"
Wieso müssen es die Uppers (9 2*, davon ein Ld) und nicht z.B. die Freaks (8 2*, davon ein Cr) sein?
3. Warum eine 2* Karte (von denen die 9 Stück haben, keiner hat mehr, 5 davon wie ich behaupte spielbar) und nicht eine 5* Karte (von denen sie 6 haben, nur Vortex und Berserk haben weniger, die Hälfte davon ist totaler Müll, die beste davon ist oft gebannt)?
4. Ich würde es vorziehen wenn du aufhören würdest mir Sachen wie "Ich finde dass 2* Karten nicht wichtig sind" in den Mund zu legen. Das habe ich nie behauptet. Versuchst du überhaupt zu verstehen was ich sage?

Abbrechen
Samstag 22/10/2011, 14:56

Ich gebe endlesssteel recht !

was will man mit 9 2? stern karten von denen nur 1 wircklich gut ist ??

Abbrechen
Samstag 22/10/2011, 16:16

@Pumbelo
Es fehlt die Hälfte von meinem Text smiley
Und ich will dich auch sicher nicht angreifen, aber du rechnest Karten mit die (fast) keiner freiwillig spielt.
Die Freaks, wie du sie als Beispiel nennst, haben Esmeralda, Hula, Harleen, Magda und unter Umständen sogar noch Soushee, das ist eine Menge starker 2* keine überragend aber je nach Deck gut spielbar. Uppers haben Wendel, Gail Ld, Bianca und trotz dessen, dass es viel stärkere vergleichbare Karten in anderen Clans gibt, noch Samantha. Aber für viele fallen Bianca und Samantha raus, womit Gail Ld und Wendel bleiben. Beide haben 6 Power, was bei dem Uppers Bonus vielleicht nicht ganz so schlimm ist, aber trotzdem schwach. Dann hat Wendel genau eine Funktion, Pillz ziehen oder 2 damage machen wenn nichts gespielt wird, das ist alles was Wendel kann. Wird sein Bonus gestoppt ist er komplett Kanonenfutter und bringt beinahe garnichts mehr. Und Gail Ld ist sehr situationsbedingt für eine 6 power Karte, was ihren Nutzen auch dramatisch einschränkt. Deswegen wünschen sich viele eine neue, bessere 2* die nicht so sehr eingeschränkt ist, sie muss ja keine Lehane #2 werden, aber wenigstens stabile Werte oder/und eine nicht so situationsbedingte fähigkeit, meinentwegen ein Mini-Zatman mit 7/2 würde vielen reichen.
Keineswegs stelle ich deine Aussagen in Frage oder lege dir Sachen in den Mund, ich nenne nur den Standpunkt den ich kenne und äußere mich zu dem was du schreibst wie ich es verstanden habe, wenn ich da falsch lag, d

Abbrechen
Montag 24/10/2011, 12:21

Und ich wünsche mir Freaks im Survivor.

Man kann doch nicht alles erfüllt kriegen. Es gibt Clans, die sind einfach nicht in jedem Format gut und Uppers sind dafür in anderen Formaten ne Granate.

Abbrechen

Auf Thema antworten