Tapfere Kämpfer

Freitag 02/12/2011, 12:06

In Clint City gibt es keine Altersgrenze für Kämpfer. Lorna ist noch blutjung, aber sie besitzt gefährliche Kräfte. Heitachi übt sich seit Jahren in der Kunst des Bojutsu und ist der unangefochtene Meister geworden. Und Dugan ist ein in über 1000 Kämpfen erprobter Veteran und immer gefährlich, trotz der ein oder anderen kleineren Verletzung. Auf dem Feld sind alle gleich, und alle Benötigen früher oder später wahrscheinlich Lorettas Hilfe…Diese Charaktere sind in den Packs im Shop erhältlich

Abbrechen
Samstag 03/12/2011, 19:43

Warum muss sie gegen Junkz besser sein als Archie? Warum gegen Sakrohm besser als Dobbs Ld? Sie annuliert die größte Schwäche der Skeelz gegen atk/power mani clans. Und gegen alle anderen Clans ermöglicht sie taktische Möglichkeiten die ihne sie nicht offen ständen. Ihre variablen Einsatzmöglichkeiten, ihr Mindgame und ihre Fähigkeit die größte Schwäche der Skeelz abzuschwächen machen sie zu einer Top-Karte. Du scheinst sehr selten Skeelz zu spielen Pumpelo -.-

@Shanraal: Ich sehe was du sagst, verstehe deinen Standpunkt aber nicht so ganz, erklär es mir bitte. Meinentwegen auch per pm.

Abbrechen
Samstag 03/12/2011, 22:51

Deine angebliche Top-Karte muss also nur so gut sein wie Karten sie grade so ok sind und im besten Fall das gleiche erledigen wie Chwing oder sogar schlechter als Danae. Genausowenig muss eine Karte mit vielen Einsatzgebieten in irgendeinem dieser Gebiete gut sein.
Du scheint sehr selten Anspruch auf Qualität zu erheben Endlesssteel.

Abbrechen
Sonntag 04/12/2011, 02:54

@ pumbelo: Endlesssteel hat es doch bereits erklärt: Lorna ist eine Skeelz und diese haben nunmal Schutz: Fähigkeit als Bonus, dafür haben sie aber andere Fähigkeiten, die die Gegner nicht haben, um ihren Nachteil in Vorteil zu verwandeln. Die Skeelz haben mit, die größte Fähigkeitenpalette, die es zu bieten gibt, von Attack-manis bis Vertrauen. Also, warum sich drüber aufregen, wenn eine Karte eine Fhg-keit besitzt, die soweit alles kopieren kann?

Cortez, Norman, Beef und Raquel haben Rückschlag, sind diese sinnvoll, wenn der Gegner keine SOA-Karte spielt?
Und ob, denn dafür haben diese einen hohen Damage oder eine hohe Power, um dies auszugleichen.

Deshalb kannst du keine Karte mit einer Karte vergleichen, die eine andere Fhg-keit besitzt und / oder Bonus.
Das wäre genauso, wie, wenn du Tanaereva Cr mit Jackie Cr oder Lyse Terya Cr vergleichst.

Aber da ich nicht streiten, oder zu viel diskutieren möchte, bleibt dies mein letzter Post zu Lorna. Und ich lass mich garantiert nicht dazu verleiten. Ich halte an meinem Standpunkt fest, das jede Karte an sich "top" ist, wenn auch mit Qualitäten oder Mängeln. Deshalb kannst du mich gerne kritisieren oder feige nennen, wenn ich zu deinen weiteren Posts keine Antwort geben werde.

Mein Wort zum heutigen Sonntag
Damit mache ich schonmal Schluss, setze ein Kommata und Punkt und bin somit fertig.

Abbrechen
Sonntag 04/12/2011, 10:31

Barzerker, super! smiley
Pumbelo, du willst es anscheinend nicht verstehen. Lorna optimiert den Nachteil den Skeelz gegenüber vielen Clans haben. Und anstatt es einfach mit sob zu machen, addiert ihr Kopie: Bonus noch einen Haufen taktischer Feinheiten und Möglichkeiten. Das macht sie zu einer Top-Karte der Skeelz!
Und das war ebenfalls mein letzter Post hierzu, da ich und viele andere das Potential in Lorna sehen. Wer sie nicht spielen will nimmt neben Chiara einfach Praxie, Snowflake, Sandro oder Danae. Oder alle zusammen smiley

Abbrechen
Sonntag 04/12/2011, 18:54

@Endlesssteel: Weil Fähigkeiten häufig deutlich stärker sind als Boni....und man im gegnerischen Deck häufig 4 Fähigkeiten aber nie mehr als 2 verschiedene Boni findet(sprich Kopie:Fähigkeit wäre noch unberechenbarer).

Abbrechen
Mittwoch 07/12/2011, 11:45

Tapfere Kämpfer

Abbrechen
Mittwoch 07/12/2011, 22:20

Ich würde mir noch eine Karte wünschen mit der Fähigkeit Rückschlag -1 oder 2 Pillz min 4 oder so um die Mission schneller zu erledigen

Abbrechen

Auf Thema antworten