Updates der Kampfpunkte und des QuickBattle

Donnerstag 28/06/2012, 16:13

Ein neues Update der Berechnung der Kampfpunkte steht ab sofort zur Verfügung. Des Weiteren haben wir das matchmaking-System (QuickBattle) modifiziert, um für ein angenehmeres Spielerlebnis und ausgeglichenere Kämpfe zu sorgen. Alle Informationen zu diesen Änderungen können in den FAQ nachgelesen werden.

Abbrechen
Donnerstag 05/07/2012, 13:58

@Lu-Tze: *unterschreib*

Abbrechen
Donnerstag 05/07/2012, 21:47

Bin sofort dabei und unterschreibe mit. Ich spiele im DT mit einem 16*-Deck und bekomme nur magere Punkte wenn der Gegner in der 4ten Runde die Zeit ablaufen lässt. Das finde ich doch schon sehr seltsam. Ich finde, wenn ein Spieler die Zeit ablaufen lässt, sollte man DIE Punkte bekommen, als hätte man gewonnen (so um die 20 oder 30)

Abbrechen
Freitag 06/07/2012, 10:43

Es fehlen einem zumindest die ganzen Bonuspunkte für ein gewonnes Spiel.

Abbrechen
Freitag 06/07/2012, 14:16

Das ist aeußerst aergerlich: ko, 4. gewonnene runde usw fehlt und das ist leider kein einzelfall.... der aufgebende gegner bekommt -20 und man selber verliert dadurch auch noch mal ca 10 punkte, nicht sinnvoll geloest.

Abbrechen
Samstag 07/07/2012, 14:52

Mal ganz davon abgesehen, das man Zeit verliert.

Abbrechen
Montag 09/07/2012, 01:21

Ich muss hier auch mal ein bisschen Kritik loswerden:

1. Random kann man derzeit vergessen
Ich hab es zu allen Uhrzeiten versucht, durch die verschiedenen Gruppen findet das System einfach keine Gegner.

2. Strafcharaktere
Es ist ja schön und gut, dass manche Karten mit einer Strafe belegt sind. Wer also im DT eine gute Platzierung erreichen will, hat keine im Deck. Leider gibt es viele, die ihr Deck wahrscheinlich anhand der Liste der Strafkarten zusammenstellen. Natürlich kann man gegen so ein Deck auch gewinnen, aber durch die starken Karten ist der Gegner im Vorteil und gewinnt eben manchmal auch. Gut, er kassiert dafür die Minuspunkte, aber was bringt mir dass? Spiel verloren, Zeit meistens auch noch, Punkte bringts nicht, das Spiel wirft einen um etliche Plätze zurück.
Mein Vorschlag hierzu wäre, dass man für die eingesetzten Strafcharaktere des Gegners auch irgendwie Punkte erhält, um den Nachteil auszugleichen.

3. Punkte für gewonnene Runden
Laut FAQ gibt es zum einen Punkte für die Anzahl der gespielten Runden und zusätzlich für die Anzahl der gewonnenen Runden, und zwar unabhängig von Sieg oder Niederlage. Entgegen der Beschreibung gibt es allerdings keine Punkte für die gewonnenen Runden bei Niederlagen. Das ist besonders mit den 16*-Decks ärgerlich, da ich zumindest öfter mal 3 Runden gewinne, das Match aber trotzdem verliere.

Abbrechen
Dienstag 10/07/2012, 17:01

Was die nervigen und kostspieliegen Aufgaben angeht, habe ich einen Vorschlag:

Den Button "Kampf aufgeben" sollte es nicht mehr geben oder deutlich mehr Punkte kosten, wenn man draufdrueckt.

Waere es weiterhin nicht moeglich, dass bei abgelaufender Zeit, statt Spielende automatisch eine zufaellige Karte ohne Einsatz von Pills gespielt wird und man spielt enfach normal weiter? So koennte niemand die Kampfpunkte verlieren, nur weil der Gegner die Zeit ablaufen laesst.

Abbrechen
Dienstag 10/07/2012, 18:41

Die Idee von rasferret finde ich ehrlich gesagt super, man sollte echt mal überlegen, das so einzuführen, denn es darf meiner Meinung nach nicht sein, dass die Aufgabe oder das Ablaufen eines Kampfs seitens des Gegners zum eigenen Nachteil wird. Denn in letzter Zeit finden bei mir immer weniger Kämpfe ein reguläres Ende. Nerven tun die Aufgaben schon immer, aber seit das neue Punktesystem eingeführt wurde, habe ich den Eindruck, dass dies die Aufgaben nur fördert. Denn einige Spieler tun alles dafür, einem möglichst wenig Punkte zu gönnen.

Abbrechen
Dienstag 10/07/2012, 21:22

Ich habe es gerade geschafft, zu gewinnen, ohne einen Punkt zu bekommen. Weil ich Ambre, Kolos, Oshitsune auf der Hand hatte und in der ersten Runde gefinished habe, ist schon irgendwie ein komisches Gefühl.

Abbrechen
Mittwoch 11/07/2012, 08:04

Hi,
ziehen die strafkarten immer punkte ab, also auch wenn man sie nicht auf der hand hat sondern nur im deck?

Abbrechen

Auf Thema antworten