Die unterschätzten Freaks

Dienstag 31/07/2012, 14:50

Hi Leuts ich verstehs immer noch nicht, warum Freaks immer so unterschätzt werden!
Bei den vielen Kommentaren die ich über sie lese merke ich, dass sie nicht wirklich geschätzt werden sondern als "NoobClan" angesehen werden... außerdem werden sie nahezu nie gespielt.
Versteh ich gar net ich spiele sehr gern die Freaks. man muss es eben verstehen mit ihnen umzugehen!
Hier mein derzeitiges deck: http://www.urban-rivals.com/presets/?id_preset=1794968
damit sahne ich ständig gewinne ein also: niemals die Freaks unterschätzen smiley

Abbrechen
Donnerstag 13/09/2012, 17:49

Zum einen sind die wichtigsten karten im elo modus gebannt und zum anderen ist das deck recht teuer. Statt 4 karten, die auf gift setzen, reicht den meisten 1.

Abbrechen
Freitag 14/09/2012, 10:22

Was heisst unterschätzt werden?

Wenn Olga,Bogdan,Grudji frei ist, werden Freaks mittlerweile von sehr vielen Top-Spielern gespielt. Auch ich habe sie schon mehrfach für 1400+ verwendet. Sie sind allerdings abhängig von diesen drei Karten. Wenn eine gesperrt ist, sind sie gerade noch spielbar im Elo. Bei zwei nicht mehr.

Abbrechen
Mittwoch 19/09/2012, 21:28

Unterschätzt bei der Anzahl an Elo-Banns durch Votes? Eher nicht.

Abbrechen
Donnerstag 20/12/2012, 00:26

Hm hab früher schonmal UR zu spielen & muss sagen damals fand ich Freaks wirklich schlehct obwohl ich selbst mit ihnen angefangen hatte.

Mittlerweile nach meinen Wiedereinstieg hab ich bemerkt das es vermehrt zu Life Gain Karten kam oder sogar welche die Ständig heilen ( Gegenteil von Gift) wodurch ihr spezieller Clanbonus wieder ordentlich gepusht wurde & muss sagen das ich die auch wieder spielen würde wenn ich nicht zu schon zuviele Clan's sammeln würde smiley

Abbrechen

Auf Thema antworten