Mittwoch 08/10/2008, 13:11

Am Beispiel des Fliesst wie Sand-Turniers:
Ein Mitspieler hat, gegen Bezahlung in Form einer Karte, andere Mitspieler gewinnen lassen.
Dieser Spieler ist von Garg wegen verabredeten Spielen und Betrugs im Turnier vollständig geblockt worden, und alle, die sein Angebot angenommen haben, sind für 2 Wochen auf der Blacklist.

Diese Strafe gilt auch für alle, die im weiteren Verlauf des Turniers mit solchen "Deals" auffallen sollten, und da Garg und ich nun wissen, dass sowas läuft, werden wir auch noch besser aufpassen.

Wenn euch solche Angebote gemacht wurden, schreibt es Garg oder mir , dann schauen wir uns die Betreffenden genauer an, damit dieses Turnier sauber und fair ablaufen kann. Denn wenn nur betrogen wird, fallen solche Aktionen in Zukunft wohl eher flach (Garg ist echt sauer!).

Also: keine abgesprochenen Kämpfe, ob mit oder ohne Bezahlung, während irgendwelcher Form von Turnieren (sei es Fliesst wie Sand, ELO oder tägliche Turniere), wenn das auffällig oft passiert, wird der Account permanent geblockt!

Abbrechen
Freitag 22/01/2010, 22:05

Jey ihr seid alle coolsmiley

Abbrechen
Freitag 22/01/2010, 23:39

Jopp is scheiße sowas ich schaffe im tunier geade mal 120=( aber egal ich werde mich noch steigen betrug ist echt scheiße einige spielen sich hoch und andere mögeln pffff

Abbrechen
Mittwoch 07/04/2010, 20:17

Ich will mal meinen Senf dazu geben obwohl das schon 32x durchgekaut wurde. Das zu machen ist Sche...! man kanns auch anders schaffen ich hab heut als level 10-er den 298. von ca. 2700 gemacht. (Im T2 Raum)
Ich will den admins nur mein beileid aussprechen das sie sich mit so einem Mi.. rumschlagen müssen.
Tut mir Leid das euch der Bestand und das Managen des Spiels so gedankt wird.
LG --TEG--

Abbrechen
Mittwoch 25/08/2010, 11:07

Ich finde das klassesmileysmileysmileysmileysmileysmileysmiley

Abbrechen

Auf Thema antworten