Freitag 05/10/2012, 11:45

Während Clint Citys Jugend in einem Club im Ghetto im Lil Jey-Style tanzt, bestaunt eine Gruppe Bangers, wie versteinert, einen der wohl seltsamsten Kämpfe aller Zeiten; Cheep, der Knallharte, versucht, Thorpah, den Prinzen der Yetis wegen einer simplen Frage des Respekts kahl zu scheren. Dieses Aufeinandertreffen hätte wohl lange dauern können, wenn der Frozn nicht den Tempel der Sakrohm mit seinem Hammer Olmnir geschlagen und so Lilous Alarmsysteme ausgelöst hätte, was eine schöne Massenpanik auslöste!
Diese Charaktere sind in den Packs im Shop erhältlich
Es gibt 5 neue Missionen. Die Liste der Newblood Missionen findest du hier.

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 12:14

Schöne neue karten aber irgendwie fehlen die Vortex wird langsam zeit das die Vortex wieder dran sind

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 12:27

"Blocke 15 Schäden mit Cheep"...
Euer Ernst

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 13:01

Keine Überkarten, aber dafür mal wieder richtig schicke Artworks von Lilou, Thorpah und Cheep (Stufe 1 und 2).

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 13:17

Nehmt doch einfach bei Cheep das stopp weg das is doch total sinnlos und dann is ide karte wenigstens halbwegs gut

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 14:25

"Blocke 15 Schäden mit Cheep"

das wird eine mega assi mission leute... erst mal hoffen das der gegner SOA hat und dich dann auch da rein laufen lässt... am besten 8 mal Cheep ins deck und viele niederlagen in kauf nehmen smiley

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 15:27

Quirkilicious hats einfach drauf

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 17:36

Langsam macht mir das Frozen Deck Angst smiley
obwohl ich sie alle habe...

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 19:08

Spielt doch einfach Quick Battle im Gildenraum mit einem Kollegen und lasst den GHEIST oder Roots spielen.. smiley

Abbrechen
Freitag 05/10/2012, 19:59

"Nehmt doch einfach bei Cheep das stopp weg das is doch total sinnlos und dann is ide karte wenigstens halbwegs gut"

Nein, dann ist sie zu stark.
Jetzt ist sie allerdings zu schwach, und die Mission ist aberwitzig

Abbrechen

Auf Thema antworten