Urban Rivals
?
Anmelden            Bereits Teil des Spiels →  
Klicke hier, um Dein Passwort zu erhalten.

Elo Einsteiger Deckbau Fragen

Elo Einsteiger Deckbau Fragen
donnerstag 15/07/2010, 11:00
SH_Schoetti - Veteran Deutsch

Urban Rivals – das ultimative Multiplayer Sammelkartenspiel
9 nachrichten
Elo Einsteiger Deckbau Fragen
SH_Schoetti - Veteran Deutsch - Donnerstag 15/07/2010, 11:00

Guten Tag, ich bin noch recht Neu im Spiel,
derzeit hab ich zwei Decks :

http://www.urban-rivals.com/presets/?id_preset=1389948
und
http://www.urban-rivals.com/presets/?id_preset=613365

Ich bin Lvl 14 und spiele derzeit fast ausschließlich Tuniere mit Elo Regeln (ausser natürlich die gesperrten Chars, aber meine decks sind Elo tauglich)

Hier ist mir aufgefallen, dass ich extreme Schwierigkeiten Habe gegen Decks, die viele Kontrollmöglichkeiten bei haben. Also zb. Stop Bonus als Gildenfähigkeit und dazu als Charfähigkeit noch Schadenreduzierung o.ä.
Fast noch schlimmer ist die Gildenfähigkeit, welche meine Charfähigkeiten aufhebt.

Gewinnen kann ich gegen o.g. Decks nur wenn der Spieler grobe Pilz Fehler begeht.

Die Fragen die sich mir nun stellen sind folgende:

1) Sind Kontrolldecks wirklich so viel besser gegen Aggressive Decks oder spiele ich nru falsch?
2) Spielen mehr als gefühlte 75% Mischdecks. Ist das Risiko nicht viel zu hoch, dass 1 Karte ohne Bonus da steht?

Ich bräuchte Hilfe bei meinem Start ins Elo Spielvergnügen. ich habe noch 100.000 Clintz um mir ein Deck zu bauen. Ich würde hier wohl auch ein eher deffensives Deck bevorzugen.
Die Frage ist hier Mono oder Dualdeck? Welche Gilden würden sich hier eher anbieten als andere?

Ihr sollt mir hier nicht ein Deck zusammenstellen was ich einfach Blind übernehmen, ich erwarte mir vond en Post Denkanstöße. Lieben Dank

2/9
TB_Gabriel - Titan Deutsch
Donnerstag 15/07/2010, 18:19

Hi,
zwar ein wenig seltsam zu lesen da du manchen Eigenschaften andere namen gibst, aber aufgrund der ( selten zu sehen ) schönen formulierungen und irdentlichen gramatik werde ich gerne versuchen dir weiterzuhelfen:

wenn du ein Elo Deck aufstellen möchtest und damit erfolgreich spielen willst solltest du als erstes deine Karten und die deiner Gegner kennen. Dies geschiet unter anderem durch beachten der in dieser Woche gebannten karten ( findest du unter dem grünen Fragezeichen-> Spielregeln -> Spielmodus Elo ) Diese Woche: Dein Deck darf folgende(n) 8 Charakter(e) nicht enthalten: Striker, Caelus, Copper, Morphun, Eyrik, Hugo, Shakra, Sylth.

daraus lassen sich erste anzeichen erkennen was deine gegenüber sich für decks bauen werden da selten decks ( oder sogar clans ) ohne die schlüsselkarten gespielt werden. Wichtig auch welche karten NICHT gebannt wurden was in diesem Fall zb. Toro wäre also ist die wahrscheinlichkeit groß auf GHEIST Decks zu treffen diese woche größer als sonst.

soviel mal zu deinem gegenüber nun zu deinem Deck. Deffensive Decks sind sehr beliebt ( auch bei mir ) ich würde darunter vor allem +/- Att Clans zählen, da diese mit wenig oder sogar keinen Pillz angespielt werden können und so einen Pillzvorteil schaffen ( können ). Da im Elo wenig k.o. siege erungen werden kann ein Pillzvorteil elementar sein. Die zweite eigenschaft eines guten Deffensiv decks sind die reducekarten davon sollten mind 1-2 im Deck vorhanden sein
3/9
TB_Gabriel - Titan Deutsch
Donnerstag 15/07/2010, 18:24

Da am besten nur 2-3* Karten für verwenden um genug sterne für starke karten zur verfügung zu haben.
Fazit: "Kontrolldecks" verzeihen deutlich mehr pillzfehler und du kannst deutlich mehr kontrolle aufbauen im elo da durch die wenigen sterne du nicht so schnell in eine k.o. gefahr gerätst und den kampf so besser steuern kannst.
zu 2) Mischdecks ( Half / Half ) sind deutlich attraktiver, da ein clan seltenst genug top karten besitzt um ein mondeck zu rechtfertigen. Du nimst die besten 4 aus dem einen und die besten 4 aus dem anderen und hast immer 3 Top karten auf der hand mit bonus und max. 1ne ohne ( was zu verkraften ist )
beliebt ( fast beliebter ) sind auch monodecks 6 Karten + Leader + Filler ( meist Lehane / Spiaghi aber auch Uranus / Redra möglich ) da kannst du dich drauf verlassen das deine 6 Karten immer mit Bonus spielen der Leader seine Fähigkeit hat und die Fillerkarte ist ja zum reducen doer stoppen da ( soll ohne bonus auskommen )

hoffe das hilft dir ein wenig
4/9
SH_Schoetti - Veteran Deutsch
Donnerstag 15/07/2010, 23:31

Ja danke, das hilft mir ungemein, (mit den Leader + Filler zB. werd ich mir echt mal merken)
Zu den Begriffen, ich bin noch neu und muss die wohl noch lernen.

Du siehst im Elo also auch Monodocks + Leader + Filler vor half/half?
Welche Clans empfiehlst du da?
5/9
TB_Gabriel - Titan Deutsch
Freitag 16/07/2010, 21:43

Gerne werden da ( wieder je nach Elobanns ) AS ( All Star mit Striker und Marina ) GHEIST ( mit Toro ) oder auch Roots ( mit Shakra ) sowie Skeelz ( mit Caelus ) gespielt aber auch ein Montanadeck wäre denkbar mit zb. Hugo um den Bonus noch zu verstärken probieren ist da die beste art sich weiterzubilden
6/9
SH_Schoetti - Veteran Deutsch
Freitag 16/07/2010, 22:08

Spiele gerade das hier, was asgste dazu:
http://www.urban-rivals.com/presets/?id_preset=1121466
7/9
TB_Gabriel - Titan Deutsch
Samstag 17/07/2010, 09:17

Hm... ansich solides deck das jedoch Powermäßig schwachstellen haben "kann"
- kenny hat das problem das er so gut wie gegen jede karte schwächer ist was die power anbelangt was ihn wiederum schwer zu spielen macht.
- fehlende Reducer bauen druck auf dich auf, da du so gut wie keine runde "verschnaufen" kannst ohne stark schaden zu nehmen
Tipps:
- Hel könnte man durch Malphin ersetzen, die einzige 2* 8 Powerkarte der NM ( Nightmare) macht effektiv den selben schaden wenn sie nicht grade auf einen reducer trifft...
- da du mit Ghumbo und Oshitsune bereits 2 starke dd ( damagedealer ) im deck hast, könntest du kenny zb. durch Azgroth ersetzen der mit seinen 8 bzw "10" Power starke karten des gegners aufhalten kann

Fazit: einige wichtige Karten sind am richtigen Fleck ( Oshit, Ghumbo, Pan ) aber dann zeigt sich recht schnell das du mit einem Half deck die besseren "Karten " hättest da die dann kommenden karten einer anderen half unterlegen wären ( selbst wenn du eine Karte ohne Bonus mitschleppst stell dir vor dein gegner macht das der freut sich ja wenn du mit deinem sob ( stopoppositbonus) auftauchst und ihm den nichtvorhandenen bonus wegnimmst )
8/9
Shanraal - Titan Deutsch
Samstag 17/07/2010, 12:43

Glorg ist auch immer eine Alternative bei Nightmare weil man durch ihn gut gegnerische Strategien aushebeln kann.. Dazu braucht man dann halt ein Halfdeck als Partner mit wenig Sternen...eignen tun sich da z.b. Piranas oder Junkz.

Meinen ELO-Wert von 1442 habe ich übrigens eher nebenher mit Piranas+Hugo erzielt(und da wäre sicher mehr drin, wenn ich es wirklich versuchen würde). Also auch weniger häufig gespielte Kombinationen können durchaus funktionieren, wenn man dafür den passenden Spielstil entwickelt.
9/9
SH_Schoetti - Veteran Deutsch
Sonntag 18/07/2010, 06:16

Hm hab gestern mal versucht halb halb zu spielen, irgendwie liegt mir das gar nicht,
hab dann das mono deck umgestellt, geht eigentlich ganz gut. Verliere aber doch des öftern durch Pilzfehler


Urban Rivals – das ultimative Multiplayer Sammelkartenspiel

Urban Rivals wurde von einem Team entwickelt, das Videospiele und Sammelkartenspiele liebt wie: Magic the Gathering, Dominion, Vampire, Yu-Gi-Oh!, Pokemon, Wakfu TCG, Assassins Creed Recollection, Shadow Era, Kard Kombat and Might & Magic Duel of Champions.

Play our other addictive free to play online TCG: Fantasy Rivals