Montag 13/02/2012, 16:01

Im Namen von ChaosDragon88 und {RW}DanDoDan laden wir alle deutschsprachigen Spieler zu unserem brandneuen Event ein: Bonds Beyond Communities - Germany/Italy - DE

Es ist ein Event, welches die dt. und die it. Community einander näher bringen und neue Kontakte ermöglichen soll. Des Weiteren wird auch der Spass nicht zu kurz kommen durch innovative Deckformate und interessante Phasen. Und sollte das noch nicht Anreiz genug sein, gibt es auch noch Preise im Wert von ~1.000.000 Clintz zu gewinnen smiley

1. Ambrose Cr + 90 000 Clintz
2. Miss Twice Cr + 70 000 Clintz
3. Cassio Cr + 50.000 Clintz
4. 33.200 Clintz

Es werden von beiden Communities 64 Spieler teilnehmen können. Der Eintritt beträgt 2.000 Clintz und ihr müsst 50 % der Sammlung besitzen, damit ihr auch über genügend Karten für die verschiedenen Phasen verfügt.

Die Anmeldung erfolgt in 2 Etappen nach dem Prinzip: "Wer zuerst kommt,..."

Anmeldephase 1: Sonntag, den 19.02.2012 18:00 Uhr

Anmeldephase 2: Mittwoch, den 22.02.2012 20:00 Uhr

Die genauen Deckformate, den Ablauf der Phasen sowie die Regeln entnehmt ihr bitte direkt dem Event.

Bonds Beyond Communities - Germany/Italy - DE

Wir freuen uns auf eure Teilnahme smiley

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 17:04

Hi i wanna join

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 17:05

Ich bin ein guter Spieler und möchte am Turnier teilnehmen

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 17:06

Ohh hab nicht gewusst das man 50 prozent karten braucht hab nur 10 dann kann ich ja nucht teilnehmen

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 19:04

Kann ich teilnehmen?

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 19:13

Man leute lesen will gelernt seinsmiley

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 20:10

Ich will mitmachen

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 21:14

Mhh aufjedenfall geile preise smiley

Abbrechen
Montag 13/02/2012, 21:15

Als ob Leute mit 50% der Sammlung nicht schon reich genug wären...

Abbrechen
Dienstag 14/02/2012, 00:42

50%? Ganz im Ernst das schaffst du mit nem Sammlungswert unter 1 Mio...das ist noch weit von reich entfernt

Abbrechen

Auf Thema antworten