Deckvorschläge und richtig pillen?

Dienstag 28/02/2012, 17:06

Hey. ich spiel seit ner zeit mal wieder ur und hab das selbe problem wie früher: egal wie ichs anstelle ich komm nie über 1100 im elo. ich hab einfach probleme mit dem pillen und werde von anderen spielern böse überrascht -.- manchmal komm ich mir zu dumm fürs spiel vor smiley ich wollte ejtzt eifnach vlt paar deckvorschläge, guute vorschläge hören vlt mit eienr ekrlärung wie mans spielen sollte! danke smiley

Abbrechen
Mittwoch 29/02/2012, 16:18

Hauptaufgabe ist es sinnvoll zu setzen.

wenn man z.b. weis der gegner spielt eine 3* karte mit 7 power und du selbst setzt eine 2* mit nur 6 power dagegen.
rechnet man also durch..

gegner:
7
14
21
...

du:
6
12
18...


irgendwann ist dein gegner bei 42 bzw 49. erscheints dir logisch dass er soviele pillz setzt, spielst du natürlich entsprechend dagegen. mit 6 power erreichst du 42 angriff genau und mit 2* gewinnst du die runde. setzt du eine pillz mehr hast du die verschwendet. da hast du 48. der gegner ist aber bei 49 . das heißt diese eine pillz kannst du dir defenitiv sparen, oder du musst noch eine mehr setzen damits dir was bringt.

bei solchen sachen immer rehcnen, obs überhaupt etwas bringt ncoh eine pillz mehr zu setzen oder nicht, denn am schluss fehlt genau diese eine pillz und das ist dann ärgerlich.

Abbrechen
Donnerstag 01/03/2012, 18:49

Ja soweit kam ich schon aber klappt td nie so gut smiley kann mir nicht jmd vlt ein gutes deck vorschlagen, grob erklären welche karte ich in welcher situation wie hoch pille zb..? :S

Abbrechen

Auf Thema antworten