Gheist/roots/nightmare/piranas

Samstag 13/08/2011, 18:56

Cih hätte gerne ein paar deck tipps von erfahrenen spielern...

1.mono oder half
2.wenn ja welche/n clan/s

wenn es geht mit caracter vorschägen
und grund eurer entscheidung

in der hoffnung auf viele gute antworten
mfg severiney

Abbrechen
Montag 15/08/2011, 13:05

Oder empfehlt ihr mir etwas komplett anderes?

Abbrechen
Dienstag 16/08/2011, 16:00

Kommt schon jemand muss doch nen tip haben!!!

Abbrechen
Mittwoch 17/08/2011, 16:20

Nicht einer???
bitte schreibt mir ein paar tips...
ich währe wirklich sehr dankbar

Abbrechen
Mittwoch 17/08/2011, 18:41

Das bleibt dir überlassen welches deck du macht also ich hab half. Nightmare und Uppers
die Nightmare machen mit ihrem clanbonus den der anderen clans zu nichte während die Uppers die atk der andere durch ihren Clanbonus schmälern. also die Nightmare lohnt es sich auf jeden Fall mal anzuschauen. die haben relativ hohe Power und machen auch gut schaden + den Clanbonus ist das en richtig guter clan. bsp. Estalt

die Uppers sind auch nicht schlecht zb. Glenn macht die Leben deines Gegner auf 3 zunichte zieht wenn sie erfolg hat ohne fury dem Gegner 9 seiner Lebnspunkt ab. oder Tyler macht auf Stufe 5 zusätzlich 3 weitere schäden also zusammen 8 plus die 2 schäden durch Fury zockt er satte 10 Lebenspunkte und hat auch einen passablen Angriff, genau wie Gwen.

LG

Lukesde

Abbrechen
Mittwoch 17/08/2011, 19:35

Also GHEIST/nughtmare is ne gute kombi oder Piranas und Nightmare das spiel ich häufig damit kannst du in jedem modus spielen da clans wie Rescue,Uppers oder Montana(die in elo sehr beliebt sind besonders Montana im moment) ohne ihren bonus hilflos sind ich hoffe das reicht sonst kann ich dir gern noch einpaar genauere tipps gebensmiley

Abbrechen
Donnerstag 18/08/2011, 13:00

@ micqnima

ja gerne...

welche caracter denn?

welche taktik?

schonmal danke im vorraus und dqnke für den beitrag

Abbrechen
Donnerstag 18/08/2011, 14:32

http://www.urban-rivals.com/presets/?id_preset=1984972&list
das is mein derzeitiges top team also als erstes Ector mit 6-7 pillz und dann mit jemandem bluffen(z.b dalhia) und dann finishen oder zweite möglichkeit erst mit Hawkins bluffen dann mit dalhia raufhaun und wenn der gegner dann weniger pillz hat als man selbst kenny oder Glorg durchbring und fertigsmiley

Abbrechen
Donnerstag 18/08/2011, 16:59

Ich weiß nicht so recht ob eine Kombination von Piranas und Nightmare wirklich klug ist... (bin aber auch nur ein Anfänger)smiley.
Normalerweise versucht man doch durch ein Half-Half Deck die beiden Boni bzw. die spezifischen Eigenarten zweier Clans zu kombinieren. Boni kombinieren schlägt bei Pirana und Nightmare irgendwie fehl, weil beide den gleichen haben. Da wäre es stattdessen klüger Roots oder GHEIST zu nehmen, weil du so sowohl gemeine Boni als auch gemeine Fähigkeiten neutralisieren kannst.
Bei den Eigenarten finde ich, dass sich Piranas besser mit Vortex kombinieren lassen und sich so eine totale Flut an Überpillzung herbeiführen lässt...

Abbrechen
Donnerstag 18/08/2011, 17:40

Auch ne nachvollziehbare theorie doc dann würd ich Nightmare/GHEIST empfehlen auch wenn ich Roots mehr mag als GHEISTsmiley

Abbrechen

Auf Thema antworten