Home sweet home

Freitag 24/02/2012, 11:01

Das Wichtigste im Leben ist, einen Ort zu finden, an dem man sch wirklich wohl fühlt. In der Zukunft zerschnitt Qorah die Ruinen Clint Citys, in der Gegenwart trägt sie zur Zerstörung der Stadt bei. Yoshida schleicht sich in das Kloster des Fang Pi Clang, um Kinjos Techniken zu rauben. Todd, das Krötenkind, findet endlich seinen Platz an der Akademie der Skeelz. Und das mysteriöse Surfbrett der Aquanis in Form eines Hais ist froh darüber, dass es von Eddie gefunden wurde!Diese Charaktere sind in den Packs im Shop erhältlich

Abbrechen
Freitag 24/02/2012, 11:33

Sehr cooles release smiley

Abbrechen
Freitag 24/02/2012, 12:34

Sauber UR Das beste New Blood seit Langem! smileysmileysmiley

Abbrechen
Freitag 24/02/2012, 13:31

Sehr starkes Release.
Alle Karten sind sowohl im Half und im Mono sehr gut spielbar.
Nur der Froschmann hat mich nicht so ganz überzeugt aber da Skeelz genug gute Filler im elo haben ist das egal.
Besonders überrascht hat mich Eddie der ja mal sowas von reinhaut, anscheinend hat UR endlich gemerkt das Ulu Watu Unterstützung im Elo brauchen, und wenn sie uns schon Eddie geben dann können sie ja auch gleich Wee Lee entbannensmiley
Yoshida ist ein Monster das merkt man sofort, doch war sie nicht nötig, die Fang Pis haben im Elo Kuei als 5* aber eigentlich spielt man ja eh Heitachi und Fei.
Im T2 ist sie natürlich sau gut aber da haben sie ja scho Hattori, Kerozinn Cr, Lao Cr, Kuei und Fei.
Qorah ist einfach nur gut, sie ist nicht überragend (da hätte schon Mut weggehört) und Deea wird sie nicht vertreiben können.
Also wird sie nur in einem half mit zwei 3* gut oder im Mono, mono Vortex sind mir zu gefährlich also bleibe ich dabei diese Karte ist zwar gut wird aber Deea nicht vertreiben können.

Alles in allem gute Karten aber bis auf Eddie nichts wirklich gefährliches.

Abbrechen
Freitag 24/02/2012, 14:25

Mittelmäßiges Release - Karten sidn nciht schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Einzig Eddie sticht etwas heraus. Ohne SOA ist er schon ordentlich mit seinen 10 Power und der guten Heilung, aber wenn der Gegner so was wie Graff oder gar Yookie auf der Hand hat, wirds schon wieder dünn.

Abbrechen
Freitag 24/02/2012, 15:18

Ich möchte auch mal ein dickes Lob an den jungen Quirkilicious aussprechen. Ich liebe seinen Stil und mit Yoshida hat er sich mal wieder selbst übertroffen! smileysmileysmiley

Abbrechen
Freitag 24/02/2012, 21:12

Guter Release die Karten haben echt gute Staats ausser Todd smiley dafür sind auch ein paar Soa anfällig wie Eddie smiley

Abbrechen
Samstag 25/02/2012, 13:10

Der Release war OK. Todd und Qorah sind eher miese Rares (nicht schlechte Karten, nur passt die Seltenheit nicht), Yoshida und Eddie sind da schon besser aber keiner der beiden ist wirklich überragend.
Ich seh übrigens nicht den Grund warum Leute wegen Yoshida anfangen zu debatieren ob Fang Pi Clang in T2 spielbar ist. Es gibt inzwischen vielleicht ein paar vernünftige Half- und eventuell auch ein paar nette wenn auch Gimmick abhängige Mono-decks, aber erste Wahl dürften sie bei den wenigsten sein.

Abbrechen
Sonntag 26/02/2012, 11:20

Ich glaube nicht das man das so pauschal sagen kann, dass die FPC wohl bei keinem erste wahl sind.

Es soll ja tatsächlich leute geben die sagen das FPC oder Freaks oder La Junta ihr lieblingsclan sind smiley

Und wer genug climtz auftreibt umd gerne FPC spielt kann wirklich üble decks basteln.

Aber ich gebe dir recht das man jez keine welle losbrechen sollte zwecks der spielbarkeit. Der FPC war immer schon stark im T2, Yoshida ist aber ne nette unterstützung soweit.

Abbrechen
Montag 27/02/2012, 22:54

Brauche unbedingt hilfe !

Guten Tag erstmal,
Undzwar gehts darum das ich von einen auf den anderen moment um 2.500 clintz ärmer war ohne das ich mir etwas davon gekauft habe !!!

Abbrechen

Auf Thema antworten