Was denn jetzt?

Donnerstag 22/05/2008, 14:29

Hi zusammen,
da ich mich nicht gut auskenne würde mich interressieren was ist den jetzt der beste clan mit dem man dann fast alles gewinnt? smiley
Wenn mir es jemand sagt würde ich mich sehr freuen, ich glaub jeder clan hat vor und nachteile aber welcher ist bisschen denn anderen überlegensmiley

Abbrechen
Freitag 23/05/2008, 17:15

Eigentlih hat jeder clan seiene Stärken und schwächen.AAllerdings würde ich dir empfehlen mindestens
1Leader im deck zu haben. das ist ein besonders starker clan ,dessen Fähigkeiten den ausgang des spiels
drastisch verändern können.ganz nebenbei :suchst du eine Gilde ? wenn ja schrieb mir einfach ich hab nch ein paar plätze in meiner gilde frei. sie heißt Final Force.Und alle anderen die dass lesen sind herzlich dazu eingeladen der gilde beizutreten.

Abbrechen
Freitag 23/05/2008, 19:14

Der Kassiker, dem man auch in den täglichen Turnieren ständig begegnet, ist Rescue als einziger clan im ganzen deck. Ansonsten werden häufig Kombinationsdecks vorgeschlagen, da es häufig in einem clan nicht genug richtig gute karten gibt, um ein deck vollzubekommen (gerade wenn die kartenauswahl eingeschränkt ist, z.b. für ELO-/Typ1-Decks mit max 25 sternen), weswegen sich viele die Rosinen aus 2 clans herauspicken.
Hier bietet sich normalerweise die kombination eines angriffsmodifizierenden clans (Montana/Uppers/Sentinel/Junks) mit einem power-/schadensmodifizierendem clan (La Junta/Fang Pi/Freaks/Bangers...). Der erste clan braucht normalerweise etwas weniger pillen, weil er selber den angriff modifiziert, die man dann für den Schadens-/powerclan einsetzen kann.
Alternativ geht an zweiter stelle auch ein stop-clan (Roots/GHEIST/Nightmare), wenn man besonders viel mit bösen fähigkeiten des gegners zu kämpfen hat.

Abbrechen

Auf Thema antworten