Frage zu 2HKO

Sonntag 19/06/2011, 01:48

Hi
Ich hab mal ne Frage wenn ich auf 2HKO spielen will bringt es dann was wenn ich nur große Karten nehme oder ist es wichtig auch dabei auf die Sterne zu achten wenn ja was ist denn eine gute Sterne Zahl?
Danke für antworten...

Abbrechen
Montag 20/06/2011, 20:30

Also im T1 bzw. elo bleibt dir nichts anderes übrig als auf die sterne zu achten smiley
aber da ist 2hko eh immer sone sache die selten zu verwirklichen geht.

im T2 ist es wichtig dass du auf der hand fast alle karten zum 2hko kombinieren kannst
also je nachdem, wieviel schäden eine karte hat, die anderen 2-3 karten sollten die restlichen lebenspunkte zum ko auffüllen können (bei Ambre z.b. trifft das nicht zu)
also die karten sollten immer 6 schäden und mehr haben (weniger nur bei sehr guten fähigkeiten oder leadern)
die sterne spielen dabei keine rolle, solang die schäden da sind. allerdings sollte man deswegen nicht krampfhaft das deck nur aus 5*-karten aufbauen smiley
4-5 sterne sind gut (also ich sag mal minimal 37 sterne deck)
die wohl einzige ausnahme: Uranus aber das ist geschmackssache...ich leg wie gesagt wert drauf dass jede karte den 2. schlag tödlich geben kann und ich setze daher nicht auf reducer.

Abbrechen
Freitag 24/06/2011, 23:30

Im t2 um in DT`s erfolgreich zu sein würde ich ein 26-28 stern deck empfehlen.

Abbrechen

Auf Thema antworten