header image
Any good commando needs a tracker, something of which La Junta were all too well aware. Laura ran into them by chance after following fresh tracks smack bang into the middle of their encampment. In doing so she showed them that not only did she know how to track but that she somewhat lacked discretion. Ever since she's been cultivating her talents and putting them to the test in an urban environment.
Ability

Ability

Copy: Opp. Damage
Laura has the same number of Damage points as their opponent. This number only takes into account the figure shown on the opponent’s card and does not include changes related to an Ability, Bonus or Fury.
Clan bonus

Clan bonus

Damage +2
La Junta’s Damage points are increased by 2 points. (Remember: Damage points are inflicted on your opponent if you win the round)
  • picture
    La JuntaLaura
    starstarstar
    3
    1
    Unlock ability at starstarstar
    Damage +2
  • picture
    La JuntaLaura
    starstarstar
    6
    1
    Unlock ability at starstarstar
    Damage +2
  • picture
    La JuntaLaura
    starstarstar
    8
    2
    Copy: Opp. Damage
    Damage +2
La Junta
La Junta La Junta
67 characters
missions icon 26 missions
Clan's bonus Damage +2
These light-hearted, loudmouthed fighters are as nimble in their actions as they are in their wisecracks. As supporters of a strong regime, these soldiers have decided to bring society into line, starting by shaving the heads of the wimpy youth. In the long term, they’d be more than happy to take over the running of the government from those “bunch of morons”.
  • avatar

    offline {RW}Marlias Titan Reissende Woelfe
    Friday 11/03/2011, 18:39

    Laura 3* 8/2 ; Schäden = Schäden gegner ; Schäden +2

    Laura ist mit der maximalen Power von 8 ausgestattet. Ihre Schäden sind unterdurchschnittlich, dennoch siedeln sich ihre Stats etwas über dem Durchschnitt an.
    16/20

    Die Fähigkeit ist sehr situationsbedingt. Ihr Schaden ist nicht festgelegt, sondern hängt vom Gegner ab. Ihr Bonus verstärkt den Schaden noch zusätzlich. Es sind also Schäden zwischen 3 und 10 (mit Fury 1HKO) möglich.
    10/15

    Gegen SoA behält Laura ihre soliden Stats von 8/4, dies schränkt ihre Gefährlichkeit ein, ist aber immer noch nicht schlecht.
    7,5/10

    Laura benötigt ihren Bonus um eine größere Bedrohung darzustellen. Ohne ihn wird man oft an 2HKO-Möglichkeiten einbüssen.
    6,5/10

    DR haben selbst meist nur wenig Schaden. Aus diesem Grund können sie Laura meist relativ harmlos aussehen lassen.
    1,5/5

    Mit soliden 8 Power kommt sie gegen Power- und Attackmanipulation recht gut an.
    7,5/10

    Im Clan ist Laura neben Jane Ramba, Archibald und Trish die 4. gute Alternative im 3* Bereich. Aufgrund ihrer Solidität ist sie hier eine gute Wahl.
    8/10

    Ihre Fähigkeit lässt einiges an Mindgame zu, denn der gegner will natürlich verhindern, dass man sie gegen eine Karte mit viel Schäden spielen kann.
    8/10

    Mit einer optimalen Power und einer Fähigkeit, die Spielraum in gefährliche Schadensregionen zulässt, lässt sich eine gute Symbiose feststellen.
    8/10

    Gesamt:
    73/100

    Laura ist ein interessanter Neuzugang für La Junta. Sie kann in manchen Spielen für eine Überraschung gut sein.

    Wenn dies hilfreich war, bewertet bitte grün!

  • avatar

    offline L_TpU Senior  
    Wednesday 19/10/2011, 23:51

    Nach Marlias' Analyse mal wieder ein eher praktisch orientierter Kommentar. smiley (Ich verstehe nicht, wieso Laura mit max. Power von 8 nur 7,5 Punkte in puncto Stärke bekommt? Damit werden ja sämtliche Clans ohne Power-Manipulation und alle Karten ohne Power-Manipulations-Fähigkeiten stark benachteiligt!)

    Bevor ich Laura selbst kommentiere möchte ich kurz etwas über Schaden=Schaden-Karten sagen: Grundsätzlich bieten sie die Möglichkeit, mehrere Hardhitter im Deck unterzubringen, ohne das Gesamtlevel überzustrapazieren. Gerade bei den La Junta hat man extrem starke 4*- und 5*-Karten, deren exzessive Verwendung durch geniale karten wie Thormund, Dean und Wardog noch unterstützt wird. Das Problem solcher Decks: Bad hands, die nur aus 2*- und einer 3*-Karte bestehen. Mit Laura kann man nun derartige Decks so aufmöbeln, dass man im Falle der Bad hand zumindest Laura auf dem Feld hat. Und weil es eine bad hand ist, muss auch der Gegner anfangen.

    Laura ist Trish und Dean überlegen, wenn es gegen Angriffsmani geht. Archibald und Bruce richten im Durchschnitt weniger Schaden an und werden teilweise mit Risiko gespielt. Jane Ramba und nahomi sind Kandidaten, die es an Spielstärke mit Laura aufnehmen können.

    Das alles natürlich unter Vorraussetzung, dass man Laura mit Verstand einsetzt. Man kann sie als Konter, Bluff oder Abschreckung spielen. In jedem Fall sind 3 Schaden drin, 5 Schaden dürften knapp unter ihrem Durchschnitt liegen. Davon ausgenommen sind Bad-hand-Kämpfe, bei denen Laura zwingend gewinnen muss. Im Wesentlichen kann der Gegner gegen Laura nicht viel ausrichten, da sie mit 8 Power eine Menge erträgt. Allerdings kann er sie immer umspielen, indem er Karten mit wenig Schaden einsetzt. Das wiederum bedeutet, dass wir mit Laura billige (2-3 Pillz) 3-5 Schäden anbringen können.

    Die Fähigkeit harmoniert natürlich perfekt mit dem Bonus, sodass Laura garantiert eine Menge Schaden austeilen kann und ihre Fähigkeit nicht einfach mit einer schadensschwachen Karte komplett ausgehebelt wird. Gegen SoA bleiben samt Bonus ausreichende 4 Schaden, die mit Ray auf 12 Gesamt-Schaden kommen, an und für sich aber nicht wirklich gefährlich sind. 8 Power hingegen erhöhen ihre Siegchancen oder des Gegners Pillz-Einsatz und so steht sie Bruce in dieser Hinsicht nur sehr wenig nach.

    Spielt man Laura also defensiv, sollte man sich eine Menge Pillz für den KO-Schlag aufheben. Spielt man sie jedoch offensiv landet man bei der 50/50-Chance, ob der Gegner tatsächlich was Billiges wegschmeißt oder versucht, seinen Hardhitter mit vielen Pillz durchzubringen. Ich muss sagen, dass letzteres nicht meine Art ist und ich sehr konservativ spiele. Nichtsdestotrotz bekommt man mit Laura die Kontrolle über die letzten beiden Züge, da man dank ihr oft die entscheidenden Gedanken des Gegners lesen kann.

    Laura sieht also sehr unschuldig aus, hat es jedoch faustdick hinter den Ohren. Nachteile hat sie v.A. gegen Power=Power-Karten und DRs. Extremtaktiken lassen sich mit Laura nicht verbessern, aber Bad hands ausgleichen. Damit ist sie eine ebenso wertvolle Deckerweiterung für die Konstanz des Decks wie Nahomi. Damit hat sie sich eine 8/10 verdient - eine gefährliche Karte die jedoch nicht unschlagbar ist.

  • avatar

    offline Shneedlewoods Guru  
    Friday 06/05/2011, 09:45

    Laura Croft smiley

  • avatar

    offline Shad0waz Novice Friends Of Fate
    Monday 01/08/2011, 21:24

    ich find laura ist eine wirklich gute 3* karte also für mich überall zu gebrauchen smileysmileysmiley

  • avatar

    offline Cero_K2 Imperator the Funny lemmons
    Friday 11/03/2011, 16:10

    Stufe 1 -> Power: 3, Schaden: 1, Fähigkeit: Keine Fähigkeit, Bonus: +2 Schäden
    Stufe 2 -> Power: 6, Schaden: 1, Fähigkeit: Keine Fähigkeit, Bonus: +2 Schäden
    Stufe 3 -> Power: 8, Schaden: 2, Fähigkeit: Schaden = Schaden Gegner, Bonus: +2 Schäden

  • avatar

    offline Youngh Senior  
    Tuesday 29/03/2011, 20:20

    Besser als Yu Mei von den Fang Pi
    ^__smiley__^

  • avatar

    offline DracoDE Imperator TheLastMohicans
    Thursday 31/03/2011, 02:47

    Nach 2 Tagen austesten muss ich sagen die Karte ist noch netter als sie aussieht.
    Gegen Anfänger hat diese Karte oftmals eine unbedrohliche Auswirkunk weshalb diese auch öfters ihre harthitter in
    ihren eigenen Runden als erstes spielen.
    Der Spaß ist aber nicht nur darauf bezogen da,erfahrene Spieler vor dem Potential dieser Karte gefeit sind
    versuchen diese meist ihre stärkeren Karten als Konter zu Spielen,dies gibt einen etwas Kontrolle,
    was einen auf die Siegesstraße bringen kann.
    Denn was ist besser bei einem sturen 2HKO Clan wie den Juntas mit nur wenigen Manipulationskarten
    als eine Karte die einem kontrolle über zumindest 2 Züge gibt

  • avatar

    offline BooomHeadshot Veteran  
    Tuesday 03/05/2011, 22:14

    Irgentwie erinnert Laura mich an Lara Croft xD

  • avatar

    offline Uminasa Novice  
    Tuesday 10/05/2011, 20:45

    echt sexy auf stufe 2

  • avatar

    offline xVLordx Hero  
    Saturday 18/08/2012, 20:07

    Bitte gus hört mal mit diesen Bullshit Kartenanalysen auf !
    Jeder Spieler wird sich selbst ein Bild machen ob diese Karte gut oder ist smiley

    Like wenn ihr auch gegen diese schlechten analysen seit ! smiley

    Fakt ist Laura Rules 8 Power bei 3 sternen. Und dann eben noch genausoviele schäden wie der gegner und 2 drauf, genial !
    Also ich glaube ich werde die La juntas mal wieder im Elo spielen und ich kann dazu sagen Laura ist ihren Preis echt wert ! smiley